Vegane Ernährung

Definition

Die Vegane Ernährung ist eine alternative Ernährungsform. Veganer Ernährung bedeutet den konsequenten Verzicht auf sämtliche tierische Produkte.

Information

Veganer ernähren sich ausschließlich von rein pflanzlichen Produkten. Es ist somit eine gesteigerte Form der vegetarischen Ernährung.

Veganer lehnen den Genuß von Milchprodukten, Eiern, Fleisch, Fisch, Honig, usw. ab. Alle Produkte die von Tieren stammen werden nicht verzehrt. Menschen wählen eine vegane Ernährungsweise, um so das Tierleid (Massentierhaltungen, usw.) zu reduzieren.

Die gesundheitlichen Aspekte der veganen Ernährungsweise werden jedoch kontrovers disktuiert. Sind Veganer selbst davon überzeugt keinerlei Mangel zu erleiden, warnen viele Mediziner vor Mangelerscheinungen. Jedenfalls warnen Medizinier deutlich davor, Kinder und Jugendliche vegan zu ernähren, da gerade in der Wachstumsphase ein Mangel an Nährstoffen auftreten kann.

Jedenfalls ist eine gute Kenntnis der Nahrungsmittelzusammenstellung von Nöten, um die fehlenden tierischen Nährstoffe gezielt ausgleichen zu können. Auch hier empfiehlt sich der Weg zum Ernährungsmediziner.

Kastanienkuchen mit Rotwein
Kastanienkuchen mit Rotwein
Rotweinaroma und leckere Kastanien vereint in einem Kuchen für die kalte Jahreszeit! Dieser Kuchen kann auch vegan zubereitet werden!
Veganer Beerenkuchen
Veganer Beerenkuchen
Sojamehl statt Eiern – Rapsöl statt Margarine oder Butter und ersetzen die Hälfte des Mehls mit Vollkornmehl, so machen wir [...]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.