Saftig-frisches Möhrenbrot aus dem Brotbackautomaten

  • MöhrenbrotKarottenbrot © ISSGesund.at
Möhrenbrot aus dem Brotbackautomat
Für alle die gerne ein saftiges Möhrenbrot Rezept für den Brotbackautomaten suchen, hier ist es! Lecker, leicht und mit Vollkornmehl gebacken. Die Möhren machen das Möhrenbrot zu einem saftigen und wohlschmeckenden Geschmackserlebnis. Als Frühstücksbrot, für belegte Brötchen oder einfach nur als Brotsnack zwischendurch.
Möhrenbrot
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 210 ml Wasser
  • 1 EL Öl
  • 260 g Weizenmehl glatt
  • 90 g Vollkorn Weizenmehl
  • 4 TL Salz gestrichen
  • 1 TL Zucker gestrichen
  • 1,5 TL Brotgewürz gestrichen
  • 2 TL Trockenhefe gestrichen
  • 2 Möhren mittelgroß
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 210 ml Wasser
  • 1 EL Öl
  • 260 g Weizenmehl glatt
  • 90 g Vollkorn Weizenmehl
  • 4 TL Salz gestrichen
  • 1 TL Zucker gestrichen
  • 1,5 TL Brotgewürz gestrichen
  • 2 TL Trockenhefe gestrichen
  • 2 Möhren mittelgroß
Möhrenbrot

Anleitungen

  1. Die Möhren waschen, putzen und mit der Möhrenreibe grob reiben (nicht zu fein!)
  2. Lauwarmes Wasser in den Backbehälter einfüllen.
  3. Nun Salz und Öl dazugeben.
  4. Jetzt das Mehl und Trockenhefe einfüllen.
  5. Das Brot am besten mit dem Vollkorn-Programm backen.
  6. Nach dem Signalton die Möhrenraspeln beigeben.
  7. Die Krustenbräunung nach Wunsch programmieren.
  8. Nach dem Backen das Brot sofort entnehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Rezept Hinweise

Tipp: Falls der Teig beim Kneten zum Kleben beginnt, einfach den Brotbackautomaten öffnen und mit Mehl gut stauben.

Hier finden sie weitere Infos und Rezepte zur Möhre

Möhren Kiwi Bananen Smoothie

Möhren Kiwi Bananen Smoothie

Ein leckeres Smoothie Rezept fürs Frühstück, mit Möhren, Apfel, Banane und Kiwi. Herrlich fruchtig, vitaminreich und lecker zugleich. Smoothies selber [...]
Cremige Möhrensuppe ohne Sahne

Cremige Möhrensuppe ohne Sahne

Möhrensuppe muss keine fad-schmeckende Angelegenheit sein. Richtig gewürzt, schmeckt die Möhrencremesuppe nicht nur Kindern, sondern als Vorspeise auch jedem Erwachsenen.

★ Hier finden sie alle Infos und Rezepte zur Möhre

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.