Joghurt Curry Soße Rezept

Joghurt Curry Soße
Diese kalte Joghurt Curry Soße passt zu vielen Gelegenheiten. Als Dip-Soße, als Party-Soße oder fürs Buffet. Die Joghurt Curry Soße ist würzig und schmeckt besonders den Curry Liebhabern.
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 1/2 Becher Saure Sahne
  • 1/2 Becher Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1,5 TL Currypulver
  • 1 Prise Chilipulver
  • 1 paar Tropfen Tabasco
  • 2 TL TL Ketchup
  • Etwas Zucker
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 1/2 Becher Saure Sahne
  • 1/2 Becher Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1,5 TL Currypulver
  • 1 Prise Chilipulver
  • 1 paar Tropfen Tabasco
  • 2 TL TL Ketchup
  • Etwas Zucker

Anleitungen

  1. Die Sahne glattrühren und mit dem Joghurt vermengen.
  2. Den Knoblauch pressen und unterrühren.
  3. Alle Gewürze in die Joghurt Curry Soße einrühren.
  4. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Mit etwas Zucker abrunden und abschmecken.

Rezept Hinweise

Tipp: Als laktosefreie Variante schmeckt dieses Joghurt Curry Soße genauso lecker, wenn man diese mit laktosefreien Milchprodukten zubereitet. Diese sind im Supermarkt erhältlich.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.