Brathendl mit Honigkruste und Bratgemüse

Brathendl mit Honigkruste
Ein würzig, knuspriges Brathendl. Dazu Bratgemüse und Kartoffeln. Das Brathendl und das Gemüse wird im Ofen gebraten. Damit ist dieses Brathendl mit Honigkruste Rezept ein simples aber dennoch richtig schmackhaftes Rezept.
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 2 Hühnerbrüste Teile nicht ausgelöst mit Haut
  • 2 EL Honig
  • 2 Möhren
  • 3 Paprikaschoten bunt
  • 5 Kartoffel klein
  • Etwas Meerrettich frisch gerissen
  • Etwas Öl
  • Etwas Brühe
  • Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 2 Hühnerbrüste Teile nicht ausgelöst mit Haut
  • 2 EL Honig
  • 2 Möhren
  • 3 Paprikaschoten bunt
  • 5 Kartoffel klein
  • Etwas Meerrettich frisch gerissen
  • Etwas Öl
  • Etwas Brühe
  • Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  1. Für das Brathendl die Hühnerbrust mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver einreiben.
  2. Die Hühnerbrust mit Honig bedecken und auf der Oberseite verteilen.
  3. Frisch geriessenen Meerrettich darübergeben.
  4. Die Hühnerbrustteile in eine Auflaufform geben, mit etwas Öl und Suppe aufgießen.
  5. Möhren putzen und in Stücke schneiden. Die Möhrenstücke in die Auflaufform geben.
  6. Bei 180° C braten.
  7. Die Paprika putzen und in große Teile zerteilen.
  8. Die Kartoffeln waschen und in Alufolie einwickeln.
  9. Das Gemüse und die Kartoffeln ins Backrohr geben.
  10. Das Brathendl immer wieder mit Saft übergießen.
  11. Zuletzt das Brathendl mit Oberhitze kurz knusprig braten.

Rezept Hinweise

Tipp: Als Beilage passt frischer Salat dazu.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.