Hühnerstreifen auf Blattsalat mit Schafskäse

  • Hühnerstreifen auf Blattsalat mit SchafskäseHühnerstreifen auf Blattsalat mit Schafskäse © issgesund
Hühnerstreifen auf Blattsalat
Hühnerstreifen auf Blattsalat wird in vielen Gaststätten als Fitnessteller oder vegetarisches Gericht angeboten. Diese Variante mit großen roten Kidneybohnen aufgepeppt, ergibt eine richtig ausgiebige Mahlzeit. Dieser Hühnerstreifensalat ist nicht nur eine Beilage!
Hühnerstreifen auf Blattsalat mit Schafskäse
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Personen

Zutaten

  • 1 Salat nach Wahl
  • 1/2 Hühnerbrust ausgelöst
  • 70 g Schafskäse fettarm
  • 1 Jungzwiebel
  • 1 Tomate
  • 1 kleine Dose Kidney Bohnen
  • 1 EL Salatkräuter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Essig
  • Öl
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Personen

Zutaten

  • 1 Salat nach Wahl
  • 1/2 Hühnerbrust ausgelöst
  • 70 g Schafskäse fettarm
  • 1 Jungzwiebel
  • 1 Tomate
  • 1 kleine Dose Kidney Bohnen
  • 1 EL Salatkräuter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Essig
  • Öl
Hühnerstreifen auf Blattsalat mit Schafskäse

Anleitungen

  1. Den Salat waschen, zerkleiner und in eine große Salatschüssel geben.
  2. Die Hühnerbrust in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden.
  3. Eine beschichtete Pfanne mit ein paar Tropfen Bratöl erhitzen.
  4. Die Hühnerstreifen in der heißen Pfanne braten.
  5. Die Bohnen abtropfen, waschen und zum grünen Salat geben.
  6. Den fettarmen Schafskäse in kleine Stück teilen und zum Salat geben.
  7. Die Jungzwiebel putzen und schneiden.
  8. Salatkräuter, Salz und Pfeffer darübergeben.
  9. Mit Essig und Öl marinieren.
  10. Zum Schluß die Hühnerstreifen über den Salat anrichten.

Rezept Hinweise

Besonders für Tage, an denen es ein wenig schneller gehen muss, eignet sich dieses Rezept sehr gut, da dieser Hühnerstreifensalat ganz einfach und schnell zubereitet ist!

Unsere Joghurt Knoblauch Sauce passt perfekt zu diesem Salat.

Weitere passende Rezepte:

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.