Auberginen Tomaten Tartare Rezept

  • Auberginen Tomaten TartareMelanzani Tomaten Tartare © ISSGesund.at
Auberginen Tomaten Tartare
Vegetarisches Tartare Rezept - zubereitet aus Auberginen und Tomaten. Ideal geeignet als raffinierte Vorspeise, serviert mit Grissini oder als Belag auf getoastetem Schwarzbrot mit Tomatenscheiben, oder einfach als Pastasoße zu verschiedensten Arten von Nudeln. Dieses Auberginen Tartare ist ein echter Renner, denn dieses Tartare ist nicht nur lecker, sondern auch sehr vielseitig. Selbst kalt schmeckt es noch herrlich.
Auberginen Tomaten Tartare
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 3 Tomaten
  • 150 g Aubergine
  • 30 g roter Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Paprikapulver edelsüß gestrichen
  • 1 EL Balsamicoessig dunkel
  • 4 EL Rotwein
  • Basilikum frisch gehackt
  • 2 EL Wasser
  • 2 Spritzer Tabasco
  • Salz
  • Pfeffer
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 3 Tomaten
  • 150 g Aubergine
  • 30 g roter Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Paprikapulver edelsüß gestrichen
  • 1 EL Balsamicoessig dunkel
  • 4 EL Rotwein
  • Basilikum frisch gehackt
  • 2 EL Wasser
  • 2 Spritzer Tabasco
  • Salz
  • Pfeffer
Auberginen Tomaten Tartare

Anleitungen

  1. Die Tomaten im heißen Wasser überbrühen und abschälen.
  2. Die Auberginen in kleine Würfelchen schneiden, die Tomaten in kleine Stücke teilen.
  3. Die rote Zwiebel sehr fein hacken und in Olivenöl anschwitzen.
  4. Das Paprikapulver dazugeben und gleich mit Balsamicoessig ablöschen.
  5. Nun die Auberginen Würfelchen und Tomatenstücke in die Pfanne geben.
  6. Mit Rotwein aufgießen und ca. 10 Minuten mit geschlossenem Deckel dünsten.
  7. Nun den frisch gehackten Basilikum dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Wasser abschmecken.
  8. Zuletzt noch 2-3 EL Wasser dazugeben, gut verrühren und nochmals 5-10 Minuten auf kleiner Flamme dünsten, bis das Tartare eine kompakte Konsistenz erhält.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.