Himbeer Minze Eistee

Himbeer Eistee mit Minze selber machen
Himbeer Eistee selber machen © Bild von seagul auf Pixabay
Selbstgemachter gesunder Eistee. Hier haben sie selber die Kontrolle darüber was drinnen ist und wie viel Zucker sie dafür verwenden.

Zutaten für Portionen

  • 1 Bund Minze
  • 300 g Himbeeren tiefgekühlt
  • 125 g Himbeeren frisch
  • 3 EL Zucker
  • Eiswürfel oder Crushed Ice

Zubereitung

  1. Minze und frische Himbeeren waschen.
  2. Einen Liter Wasser aufkochen.
  3. Den Topf vom Herd ziehen, die Minze hineingeben und bei geschlossenem Deckel etwa zehn Minuten ziehen lassen.
  4. Die gefrorenen Himbeeren sowie den Zucker hinzufügen und weitere zehn Minuten durchziehen lassen.
  5. Nun die Minzestiele entfernen und die Himbeeren mit einem Löffel durch ein Sieb passieren.
  6. Den Tee kalt stellen und abgekühlt mit frischen Himbeeren und Eis servieren.

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel