Lymphdrainage Geräte: Wie funktionieren die Geräte und was können sie bewirken?

Lymphdrainage Geräte © Bild von brizmaker auf Bigstock

Lymphdrainage Geräte sind speziell für die gezielte Massage verschiedener Körperregionen vorgesehen. Je nach Wunsch ist das Gerät an Bauch, Beinen oder Rumpf anzulegen und einzuschalten. Über Luftkammern entwickelt sich Druckluft, die sich positiv auf den Körper auswirkt. Je nach Lymphdrainage Gerät können verschiedene Modelle für unterschiedliche Bedürfnisse zum Einsatz kommen. Einige Produkte sind größer, andere kleiner gehalten. Fakt ist jedoch, dass die Belüftungstechnik eine Luftwelle erzeugt. Experten sprechen in diesem Zusammenhang von einer apparativen Lymphdrainage – doch was genau hat es damit auf sich und wie kann diese Belüftung für den Körper förderlich sein?

Preis €

Farbe

Sortierung
8 Produkte in dieser Kategorie gefunden.
Der durchschnittliche Preis ist: 362.57 €
Das günstigste Produkt kostet: 65.99 €
Das teuerste Produkt kostet: 859 €
Produktfoto von Beinmassagegerät ALLJOY Luftkompression Beinmassagegerät für die Zirkulation, Wadenschenkel Fußmassage,6 Modi 3…
Beinmassagegerät ALLJOY Luftkompression Beinmassagegerät für die Zirkulation, Wadenschenkel Fußmassage, 6 Modi 3 Intensitäten, zur Linderung von Beinschmerzen Muskelermüdung Ödem
【Beinmassagegerät mit Wärme und Kompression】ALLJOY Beinmassagegerät integriert 3 Funktionen der Luftdruckmassage, …

109.99 €
Preis
Produktfoto von FIT KING Bein Massagegeräte für Schmerzen und Durchblutung Lymphdrainage Gerät Beine Arm Waden Kompressions Maschine…
FIT KING Bein Massagegeräte für Schmerzen und Durchblutung Lymphdrainage Gerät Beine Arm Waden Kompressions Maschine für RLS müde und schmerzende Beine Arme Muskelerholung nach dem Training
[Kraftvolle Kompressionsmassage]: Das Gerät verfügt mehrere Luftsäcke. Durch Ansteuerung die Luft Aufpumpen-Ablassen-Sequenz…

65.99 €
Preis
Produktfoto von Venen Engel 6 Basic mit Hosenmanschette 6 Luftkammern 1 Massageprogramm für schmerzfreie und vitale Beine…
Venen Engel 6 Basic mit Hosenmanschette 6 Luftkammern 1 Massageprogramm für schmerzfreie und vitale Beine Beinmassagegerät fördert Durchblutung
KOMPRESIONSMASSAGE FÜR DIE BEINE: Die insgesamt 6 Luftkammern pro Beinseite füllen sich nacheinander von den Füßen bis zum…

579 €
Preis
Produktfoto von Dinamicamed ® PRO 8.0 Pressotherapie Professionelles Lymphdrainage Gerät Digital Compact, 6 Massage-Programme, 8…
Dinamicamed ® PRO 8. 0 Pressotherapie Professionelles Lymphdrainage Gerät Digital Compact, 6 Massage-Programme, 8 Luftkammern, Beinmassagegerät mit Hosenmanschette
Dinamicamed Lymphdrainagegerät 8 Luftkammern kompakt, Lymphdrainagegerät Hosenmanschette, 6 Massageprogramme, professionelles…

859 €
Preis
Produktfoto von RENPHO Beine Massagegerät, Lymphdrainage Gerät Beine Luftkompression Beinmassagegerät für Durchblutung und…
RENPHO Beine Massagegerät, Lymphdrainage Gerät Beine Luftkompression Beinmassagegerät für Durchblutung und Schmerzlinderung mit 5 Modi 4 Intensitäten, 3 Timer, ideal für Papa Mama-Christmas Geschenke
【RENPHO-Beinmassagegerät】 Ausgestattet mit integrierten aufblasbaren Kissen, die sich wiederholt aufblasen und entleeren, um…

89.99 €
Preis
Produktfoto von I-press4 Lymphdrainage-gerät für die Beine Größe L für Heimbereich und Physiotherapie Medizinisches Gerät
I-press4 Lymphdrainage-gerät für die Beine Größe L für Heimbereich und Physiotherapie Medizinisches Gerät
【4 verschiedene Größen dadurch OPTIMALE PASSFORM und Wirkung】 – Beinmanschetten in unterschiedlicher Länge und Breite…

435 €
Preis
Produktfoto von I-press4 Lymphdrainage-gerät für Beine Größe M für Heimbereich und Physiotherapie Medizinisches Gerät
I-press4 Lymphdrainage-gerät für Beine Größe M für Heimbereich und Physiotherapie Medizinisches Gerät
【4 verschiedene Größen dadurch OPTIMALE PASSFORM und Wirkung】 – Beinmanschetten in unterschiedlicher Länge und Breite…

399 €
Preis
Produktfoto von 25x Folie-Hose für Pressotherapie, Lymphdrainage Geräte, Einheitsgröße Hose für Schlankheits-Schlamm und…
25x Folie-Hose für Pressotherapie, Lymphdrainage Geräte, Einheitsgröße Hose für Schlankheits-Schlamm und Anticellulitis Wraps
Praktische und bequeme Einweg-Schlammhose von Beautiful That Way! Unsere Einweghose besteht aus echtem Cartene, ist fachmännisch…

Es gibt Patienten, die nach der Lymphdrainage über Schwindel, Übelkeit oder Kopfschmerzen klagen. Trinke anschließend reichlich und probiere bei der nächsten Massage einen kürzeren Zeitraum und weniger Druck aus.

Für Menschen mit Bluthochdruck oder Herzproblemen sind Lymphdrainagegeräte nicht geeignet. Wenn du dir unsicher sein sollest, sprich vor dem Kauf und der Anwendung besser mit einem Arzt, um von der Behandlung profitieren zu können.

Es ist empfehlenswert, das Lymphdrainage Geräte mehrmals in der Woche zu verwenden. Starte zunächst verhalten und gewöhne den Körper allmählich an die Prozedur. Somit lässt sich eine effektive Durchblutung des Körpers gewährleisten.

Die Lymphdrainage Geräte sind einfach zu bedienen. Um keine Fehler bei der Behandlung zu machen, ist es ratsam, sich an die Bedienungsanleitung und die Hinweise des Herstellers zu halten.

Was genau ist mit Lymphdrainage gemeint?

Im medizinischen Bereich ist die Lymphdrainage eine besondere Form der Massage. Dabei soll Lymphflüssigkeit aus den Lymphgefäßen massiert und befördert werden. Damit das gelingt, sind spezielle Grifftechniken wichtig. Vor allem Patienten, die unter vermehrter Lymphflüssigkeit oder Lipödemen leiden, können Lymphdrainagen weiterhelfen. Das ist vor allem wichtig, um Schwellungen und somit auch verbundene Schmerzen zu lindern.

In der Regel wird die Lymphdrainage vorrangig im Bereich der Beine und Arme angewandt. Sie kann aber auch das Gesäß oder den Rumpf betreffen. In diesen Körperbereichen kommt es vermehrt zu Problemfällen, die sich mit einer Lympdrainage beheben lassen. Es gilt dabei, das Gewebe zu lockern und den Lymphfluss anzuregen. Patienten berichten von positiven Effekten, die durch gleichmäßigen und sanften Druck der Behandlung entstehen.

Hinweis

Bei Thrombosen oder Herzinsuffizienz ist eine Lymphdrainage nicht oder nur unter Vorsichtsmaßnahmen vorzunehmen. Wenn du dir unsicher sein solltest, ist es ratsam, vor der Behandlung einen Arzt zu befragen.

Steht einer Behandlung nichts im Wege, kann die Lymphdrainage

  • den Lymphabfluss anregen
  • Schmerzen lindern
  • Schwellungen reduzieren
  • das Immunsystem unterstützen

und sogar Allergien lindern, Zellulitis verbessern sowie Narben weicher gestalten. Immer mehr Menschen erkennen den Nutzen von Lymphdrainagen, möchten jedoch nicht für jede Behandlung eine medizinische Praxis aufsuchen. Für viele Betroffene ist auch die Massage durch fremde Personen unangenehm. Für diese Fälle gibt es Lymphdrainage Geräte. Diese Geräte lassen sich ganz einfach und bequem zu Hause verwenden und unterstützen die Gesundheit ebenso vorteilhaft, wie eine manuelle Lymphdrainage.

Wie funktionieren Lymphdrainage Geräte für zu Hause?

Ein Lymphdrainage Gerät (auch als intermittierende pneumatische Kompression = kurz IPC bekannt) lässt sich unkompliziert in den eigenen vier Wänden nutzen und kann durchaus ein Ersatz für die manuelle Massage sein. Ziel ist es ebenso, den Lymphfluss in den Beinen, Armen, im Rumpf oder im Gesäß anzuregen. Damit das gelingt, stehen verschiedene Lymphdrainage Geräte zur Verfügung. Je nach Modell lässt sich eine sanfte Massage vornehmen, die den Abtransport von Wasser im Gewebe unterstützt. Welches Gerät für dich sinnvoll erscheint, ist vorab genau zu kontrollieren. Daher stellen wir nachfolgend die beliebtesten Produkte genauer vor.

Gleitwellen Massagegeräte für Beine und Arme

Ein Massagegerät, das mit Gleitwellen arbeitet, ist ideal für dich, wenn du eine entspannte Massage wünschst. Die Luftkissen füllen sich gleichmäßig mit Luft aus und erzeugen einen angenehmen Druck. Diese Geräte sind außerdem eher leise und somit für eine beruhigende Auszeit geeignet. In der Regel lassen sich an diesen Massagegeräten verschiedene Programme einstellen. Auch Zeit und Druckintensität lassen sich auf Wunsch bestimmen. In der Regel sind diese Geräte für den Bein- oder Armbereich geeignet.

Lympdrainagegeräte für Beine, Bauch und Gesäß

Etwas größer gehalten ist das Lymphdrainage Gerät für Beine und Bauch. Das Gerät eignet sich hervorragend, um Muskel zu lockern, Flüssigkeit abzutransportieren und Entspannung zu fördern. Die Manschetten sind in verschiedenen Längen und Breiten erhältlich, sodass du in diesem Rahmen für jeden Bedarf ein passendes Modell finden kannst. Einige Geräte lassen sich zudem mit Fernbedienung steuern. Somit kannst du ebenso Druck sowie Zeit individuell bestimmen.

Jedes Gerät besteht in der Regel aus einem Kompressor sowie Manschetten. Diese sind vor der jeweiligen Anwendung anzulegen. Nimm zudem eine bequeme Position im Sitzen oder Liegen ein, um bestmöglich von der Massage profitieren zu können. Der Vorgang läuft anschließend bei fast allen Geräten gleich ab: Nach Einschalten des Lymphdrainage Gerätes füllen sich die Manschetten von unten nach oben in Wellen mit Luft. Durch diesen Vorgang entsteht eine Massage, die ähnlich den Behandlungen in medizinischen Praxen ist.

Tipp

Du kannst die Lymphdrainage Geräte übrigens nicht nur zu Hause auf der heimischen Couch beim Fernsehen verwenden. Nimm die Produkte auch bei Bedarf mit in den Urlaub. Es gibt einige kleine Geräte, die sich einfach transportieren lassen und somit jederzeit praktisch zur Verfügung stehen.


Vorteile Lymphdrainage Geräte Nachteile Lymphdrainage Geräte
  • lassen sich einfach bedienen
  • sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich
  • sorgen für kontinuierliche Druckmassagen der betroffenen Körperareale
  • regt die Durchblutung an und fördert den Abtransport von Lymphflüssigkeit
  • rrbeiten zuverlässig und lassen sich individuell regulieren
  • bequeme Behandlung von zu Hause aus oder auf Reisen sowie im Urlaub
  • eine gewisse Investition ist nötig


Je nach Bedarf und Wunsch bieten Hersteller Lymphdrainage Gerät mit Beinmanschetten, Armmanschetten oder Ganzkörpermanschetten an. Somit lassen sich gezielt die Körperbereiche behandeln, die einer Behandlung bedürfen.

Warum haben Lymphdrainage Geräte verschiedene Kammern?

Die meisten Hersteller sprechen von Manschetten mit Kammern. Hierbei handelt es sich um die sogenannten Luftkammern. In diesem Rahmen gilt: Je mehr Luftkammern ein Lymphdrainage Geräte besitzt, desto besser ist die Behandlung. Durch mehrere Kammern kannst du durchaus von einer intensiveren Massage profitieren. Deshalb ist es sinnvoll, sich vor dem Kauf mit den verschiedenen Modellen und Ausführungen eingehend zu befassen.

Worauf sollte ich beim Kauf eines Lymphdrainage Gerätes achten?

Nicht jeder Patient kennt sich mit Lymphdrainage Geräten aus. Daher ist es sinnvoll, sich vorab mit den Gerätschaften, den verschiedenen Funktionen und Zusatzprodukten zu beschäftigen. Das ist auch für den Kauf des Lymphdrainagegerätes von Vorteil. Wir stellen dir nachfolgend ein paar wichtige Kaufkriterien zur Verfügung, damit du beim Einkauf keine Schwierigkeiten hast.

Anwendungsbereich

Es gibt sowohl im Einzelhandel als auch im Internet eine große Auswahl verschiedener Lymphdrainage Geräte zu kaufen. Bevor du dich jedoch für ein Produkt entscheidest, solltest du überlegen, über welche Funktionen das Gerät erfüllen soll. Denk demnach nicht nur über das Design, sondern auch über den Anwendungsbereich nach. Es gibt Lymphdrainage Geräte für den Arm-, Bein- und Rumpfbereich. Einige Produkte sind auch für Ganzkörperanwendungen vorgesehen.

Tipp

Achte am besten darauf, dass größere Produkte mit einem verstellbaren Klettverschluss an den Manschetten kommen. Somit kannst du die Manschetten bequem an- und ablegen.

Anzahl der Luftpolster

Ein Lymphdrainage Gerät mit einer Luftkammer enthält nur ein Luftpolster. Anders sieht es bei Produkten mit Mehrkammersystemen aus. Diese Lymphdrainagen Massagegeräte sind mit mehreren Luftpolstern ausgestattet und können umfangreichere Behandlungen vornehmen. Das kann wiederum die Wirkung der Massage positiv beeinflussen.

Stromversorgung

Für die meisten Lymphdrainage Geräte ist Strom nötig. Bedenke somit, dass sich in unmittelbarer Nähe eine Steckdose befindet, um das Produkt praktisch nutzen zu können. Damit zusätzlich gewisser Komfort möglich ist, sollte die Stromzuleitung ausreichend lang sein. Kontrolliere vor dem Kauf die Details, damit du das Gerät zu Hause und unterwegs problemlos nutzen kannst.

Hinweis

Wenn du das Gerät zur Lymphdrainage auch flexibel im Urlaub nutzen möchtest, solltest du über Produkte mit Batterien und Akku nachdenken. Somit kannst du eine Massage auch im Ausland ideal in Anspruch nehmen.

Zubehör

Neben den Luftkammern und einem Netzteil bieten einige Hersteller auch sinnvolles Zubehör an. Dazu zählen eine Fernbedienung sowie eine ausführliche Bedienungsanleitung dazu. Einige Hersteller ergänzen das Sortiment durch Zusatzprodukte wie Bauchmanschetten oder Hosenerweiterungen. Überlege, was du gebrauchen kannst und was nicht deinen Bedürfnissen entspricht, um das beste Lymphdrainagegerät zu kaufen.

Kosten

Es gibt Lymphdrainage Geräte, die einfach gehalten sind und keine 100 Euro kosten. Darüber hinaus gibt es aufwendigere Produkte mit mehreren Luftkammern, die im Preis zwischen 500 und 1.000 Euro liegen können. Überlege vor der Bestellung genau, welches Produkt für dich geeignet erscheint und kontrolliere auch Kundenrezensionen, um ein hervorragendes Gerät zu erhalten.

Was ist beim ersten Einsatz zu bedenken?

Bevor du das Lymphdrainage Gerät für zu Hause benutzt, solltest du das Gerät der Verpackung entnehmen und dich mit der Bedienungsanleitung vertraut machen. Kontrolliere zudem, ob das Gerät funktionstauglich ist. Anschließend steht einer Verwendung nichts im Wege. Bedenke jedoch ein paar Punkte, damit du das Produkt ideal verwenden kannst:

  • Da die Lymphdrainage den Flüssigkeitsfluss anregt, solltest du vor der Massage zu Hause die Toilette aufsuchen. Entleere sorgfältig deine Blase, damit du die Massage nicht unterbrechen musst.
  • Lege so viel Kleidung wie möglich ab. In der Regel sollten Arme, Beine oder auch Rumpf unbekleidet sein.
  • Um ein optimales Ergebnis zu erhalten, solltest du die Massage der Anleitung gemäß vornehmen und nicht ständig unterbrechen.
  • Es kann sein, dass du dich nach der Behandlung müde fühlst. Hierbei handelt es sich um vollkommene Entspannung. Ruh dich nach der Massage daher gern noch ein wenig aus.
  • Achte darauf, nach der Behandlung ausreichend zu trinken, um den Wasserhaushalt aufrechtzuerhalten. Ideal sind Wasser, ungesüßte Teesorten und Saftschorlen.
  • Um den Effekt der Lymphdrainagemassage zu unterstützen, solltest du dich nach der Ruhephase bewegen. Gehe spazieren und unterstütze somit deinen Körper.
  • Verzichte nach der Behandlung auf sehr enge Kleidung.

Für die Dauer der Lymphdrainagenmassage ist es außerdem sinnvoll, sich vollkommen zu entspannen. Setze oder lege dich bequem auf eine Couch oder auf den Boden. Schließe zudem gern die Augen, wenn dir danach ist und lass das Gerät für dich arbeiten. Somit kann eine gute und vor allem erfolgreiche Lymphdrainage erfolgen.

Gibt es Studien, die den Erfolg von Lymphdrainage Geräten bestätigen?

Die Krankenkassen bezahlen zwar die manuelle Lymphdrainagenbehandlung, jedoch nicht den Kauf von apparativen Geräten. Hintergrund ist, dass Lymphdrainage Geräte keine Effekte erbringen. Dabei haben bereits verschiedene Studien gezeigt, dass Lymphdrainage Geräte die Durchblutung fördern sowie

  • den venösen Abfluss unterstützen
  • die Bildung von Gefäßen positiv beeinflussen
  • Schmerzen und Krämpfe reduzieren
  • das Abschwellen von Ödemen erleichtern
  • das Bindegewebe festigen
  • den Fettabbau anregen

und vieles mehr. Es ist jedoch wichtig, die Behandlung regelmäßig vorzunehmen und sich langsam an die Methode heranzutasten. Es ist weniger sinnvoll, den ganzen Tag eine Lymphmassage vorzunehmen. Es kann infolgedessen zu Quetschungen oder Reizungen der behandelten Körperbereiche kommen. Besser ist es, sich und den Körper allmählich an die Massage zu gewöhnen. Anfangs kann eine Massage am Tag mit einer Dauer von 15 bis 20 Minuten positive Effekte erzielen. Später sind zwei Massagen am Tag mit einer Dauer von 30 Minuten ratsam.

Wie kann ich die Lymphdrainage unterstützen?

Der Einsatz eines Lymphdrainage Gerätes ist ein erster Schritt, um den Lymphfluss anzuregen, Schmerzen zu lindern und somit Besserung zu erfahren. Doch nur die Verwendung eines Massagegerätes reicht nicht aus, um sich insgesamt wohler zu fühlen. Es ist sinnvoll, die Therapie zusätzlich zu unterstützen. Das gelingt am besten mit ein wenig Sport, einer gesunden Ernährung und ausreichend Flüssigkeitszufuhr. Demnach ist ein gesünderer Lebensstil hilfreich, um den Abfluss von Lymphflüssigkeit anzuregen.

Versuche dich gesund und vor allem ausgewogen zu ernähren. Verzichte bestmöglich auf Zucker, Alkohol und Zigaretten. Wähle eher Speisen mit Obst, Gemüse sowie Vollkornprodukten. Auch Sport kann für die Gesundheit förderlich sein. Ideal sind in diesem Rahmen Spaziergänge, Wandern sowie Nordic Walking. Auch Radfahren, Schwimmen und leichtes Krafttraining können der Therapie dienen. Achte ebenso immer darauf, ausreichend zu trinken. Zwei bis drei Liter am Tag sind ideal, um den Stoffwechsel und somit auch die Gesundheit zu unterstützen.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel