Dinkelmischbrot Rezept

Dinkelmischbrot Rezept zum selber machen
Dinkelmischbrot Rezept zum selber machen © Lemonlord Adobe Stock
Wer Dinkelbrot liebt und gerne selbst zubereiten möchte, sollte einfach dieses Rezept ausprobieren. Zwar basiert dieses Dinkelbrot auf dem Grundteig aus Roggenmehl, doch der weitaus größte Anteil des Mehles macht das Dinkelvollkornmehl und Dinkelmehl aus. Streng genommen ist es aber ein Dinkelmischbrot. Doch der aromatische Geschmack des vordergrundigen Dinkelkornes bleibt erhalten und gibt diesem Brot eine besonders feine Note. Zusammen mit dem Sesam- und Leinsamenkörnern wird diese Brot fast jedem richtig gut schmecken!

Zutaten für Portionen

  • Grundzutaten:
  • 1 Grundteig laut Anleitung
  • 300 ml Wasser
  • 10 g Hefe
  • Mehlmischung:
  • 420 g Dinkelvollkornmehl
  • 350 g Dinkelmehl Auszugsmehl - fein gemahlen
  • Gewürze:
  • 20 g Salz
  • 5 g Brotgewürz
  • Extra-Zutaten:
  • 10 g Sesamsaat
  • 10 g Leinsamensaat
  • zum Bestreuen:
  • etwas Sesam und Leinsamen

Zubereitung

  1. Die oben angegebenen Zutaten werden genau nach Anleitung zum Hauptteig verarbeitet. Die Zutaten werden mit der Küchenmaschine gut verknetet und es sind dann zwei Ruhezeiten einzuhalten. Danach kann das Brot nach der Anleitung weiter unten gebacken werden.

Rezept Hinweise

Backtipp: Damit das Brot noch würziger wird, vor dem Einschießen ins heiße Backrohr mit Wasser besprühen und mit etwas Sesam und Leinsamen bestreuen, das macht einen herrlich aromatischen Geschmack. Hier gehts zu den weiterführenden Anleitungen:

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel