Schoko-Nusskuchen

Dieser einfache Schoko-Nusskuchen schmeckt der ganzen Familie, herrlich saftig und eignet sich perfekt für jeden einlasst 

Einfache Schoko-Nusskuchen für die ganze Familie

Zutaten für Portionen

  • 200 g Butter, zimmerwarm
  • 3 Stk. Eier
  • 1 EL Vanille Extrakt
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Backpulver
  • 250 g gemahlene Nüsse
  • 120 g Zucker
  • 100 g Zartbitterschokolade oder Kochschokolade
  • 100 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • Fett für die Form
  • Puderzucker zu bestreuen

Zubereitung (80 Minuten)

  1. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen, die Eier trennen.
  2. Die Schokolade mit der Milch im Wasserbad schmelzen. Die Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen, danach die Eidotter unterschlagen, bis eine cremige Masse entstanden ist.
  3. Die abgekühlte flüssige Schokolade dazu geben und kräftig unterschlagen. Mehl mit Backpulver vermischen. Dann im Wechsel die gemahlenen Nüsse und das Mehl gemischt zu unserem Schoko - Butter Maße dazu geben.
  4. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unter den Teig heben. Den Teig in die vorbereitete Kuchenform füllen und für ca. 50-60 Minuten backen.
  5. Stäbchenprobe machen, den Kuchen erkalten lassen.
  6. Kuchen mit Puderzucker bestreuen, mit frische geschlagene Sahne und Beeren servieren

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel