Superfood-Kugeln mit getrockneten Sauerkirschen – der Energieschub für Zwischendurch!

Superfood-Kugeln mit getrockneten Sauerkirschen
Superfood-Kugeln mit getrockneten Sauerkirschen © issgesund
Viele sind der Meinung, dass Snacks ungesund ist. Wir beweisen mit diesem Rezept, dass man auch gesund snacken kann! Unsere Superfood-Kugeln sind vollgepackt mit komplexen Kohlenhydraten, hochwertigen Fettsäuren und vielen wichtigen Mikronährstoffen! – ein idealer Snack oder sogar ein schnelles Frühstück für Gesundheitsbewusste! Diese Kugeln werden mit einem hochwertigen Superfood-Mix zubereitet. Dieser besteht aus fein vermahlenen Algen, Traubenkernextrakt und verschiedenen antioxidativen Beeren. Durch den enthaltenen Grüntee-Extrakt wird außerdem jedes Nachmittags-Tief erfolgreich überbrückt! In unsere Superfood-Kugeln kommen außerdem Cashews, welche reich an ungesättigten Fettsäuren sind. Die Basis für unseren Snack bilden getrocknete Datteln, welche die nötige Süße ganz natürlich mitbringen. Eine angenehme Säure und ein intensives Aroma bringen getrocknete Sauerkirschen (im BIO-Geschäft erhältlich) mit, welche den Kugeln das gewisse Etwas verleiht! Unsere Kugeln halten sich im Kühlschrank mehrere Tage und können somit problemlos vorbereitet werden! Sie sind auf der Suche nach weiteren gesunden Snacks? Dann haben wir genau das Richtige für Sie!

Zutaten für Kugeln

  • 150 g Cashew-Nüsse
  • 150 g Datteln getrocknete, am besten Sorte Medjool
  • 2 EL Kokosflocken
  • 1 Hand voll Sauerkirschen getrocknet
  • 1,5 TL Superfood-Mix

Zubereitung (40 Minuten)

  1. Die Datteln, Sauerkirschen und Cashew-Nüsse mit einem scharfem Messer sehr fein hacken.
  2. Mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel verkneten, bis alle Zutaten homogen verteilt sind.
  3. Mit angefeuchteten Händen kleine, gleichmäßige Kugeln formen und nach Belieben in ein paar Kokosflocken wälzen.
  4. Die Kugeln sind im Kühlschrank für mehrere Tage haltbar!

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel