Induktionsherd Angebote

Bei einem Induktionsherd handelt es sich um eine der bislang modernsten Herdarten überhaupt. Diese Modelle bringen häufig einen Backofen mit sich und sind überwiegend als Einbaugeräte erhältlich. Induktionsherde sind besonders energieeffizient und zeichnen sich durch ein schnelles Aufheizen der Kochflächen aus. Dank innovativer Technologie ist die Verbrennungsgefahr äußerst gering, da die Oberfläche des Induktionsherds rund um die Kochzonen zuverlässig kühl bleibt.

Denkst du über die Anschaffung eines Induktionsherds nach, ist es wichtig zu wissen, dass du hierfür ein spezielles induktionstaugliches Kochgeschirr benötigst. Außerdem beinhaltet der Lieferumfang mancher Hersteller zusätzliches Zubehör oder weitere praktische Extras. Daher lohnt es sich in jedem Fall, neben der Art des Induktionsherds auch den Lieferumfang zu vergleichen.

Marke
Preis €

Farbe

Sortierung
19 Produkte in dieser Kategorie gefunden.
Der durchschnittliche Preis ist: 325.41 €
Das günstigste Produkt kostet: 39 €
Das teuerste Produkt kostet: 1084.18 €
Produktfoto von Bosch Serie 6 PIE631FB1E Einbau-Induktionskochfeld, Schwarz
Bosch Serie 6 PIE631FB1E Einbau-Induktionskochfeld, Schwarz
DirectSelect: Einfache Bedienung des Kochfeldes. , PowerBoost: Kürzere Ankochzeiten mit bis zu 50% mehr Leistung. , Gerätemaße (H…
Produktfoto von Neff T46BT60N0 Induktionskochfeld N70 / 60cm / TwistPad / Bräterzone / Glaskeramik / Edelstahlrahmen
Neff T46BT60N0 Induktionskochfeld N70 / 60cm / TwistPad / Bräterzone / Glaskeramik / Edelstahlrahmen
Punktgenaues Kochen ohne Nachgaren! Mit dem Einbau-Induktionskochfeld von NEFF wird Kochen noch einfacher. Als autarkes…

579.29 €
Preis
Produktfoto von Siemens EX875LVC1E iQ700 Induktionskochfeld (autark), 80 cm breit, mit Rahmen aufliegend, powerBoost schnelleres Kochen,…
Siemens EX875LVC1E iQ700 Induktionskochfeld (autark), 80 cm breit, mit Rahmen aufliegend, powerBoost schnelleres Kochen, varioInduktion Flexibilität für große Töpfe und Pfannen, Bratsensor Plus
touchSlider-Bedienung: Mit der innovativen touchSlider-Technik wird die Temperatur der Kochzonen entweder durch direktes Antippen…

683.5 €
Preis
Produktfoto von Siemens EX975LXC1E iQ700 Induktionskochfeld, 91,2 cm breit, varioInduktion freie Platzwahl, power Move Plus…
Siemens EX975LXC1E iQ700 Induktionskochfeld, 91, 2 cm breit, varioInduktion freie Platzwahl, power Move Plus voreingestellte Leistungsstufen, powerBoost schnelleres Kochen
touchSlider-Bedienung: Mit der innovativen touchSlider-Technik wird die Temperatur der Kochzonen entweder durch direktes Antippen…

806.15 €
Preis
Produktfoto von JUNG CAMRY CR6514 Induktionskochfeld 2 Platten 3500W, Induktionskochplatte, Kochfeld Camping Induktionsherd Kochplatte,…
JUNG CAMRY CR6514 Induktionskochfeld 2 Platten 3500W, Induktionskochplatte, Kochfeld Camping Induktionsherd Kochplatte, Timer, Glaskeramik, Topferkennung, 10 Temperaturstufen, Touch Display
Der Kochvorgang erfolgt über magnetische Induktion. Vorteil: Schnellere Erhitzung bei weniger Energieverbrauch, da die Wärme nur…

134.95 €
Preis
Produktfoto von Induktionskochfeld 2 platten,Aobosi Induktionskochplatte mit Unabhängiger Steuerung, 10 Temperaturstufen und 6…
Induktionskochfeld 2 platten, Aobosi Induktionskochplatte mit Unabhängiger Steuerung, 10 Temperaturstufen und 6 Leistungsstufen, Edelstahl, 3500W, 4-Stunden-Timer, Max & Min-Taste, Sicherheitssperre
🍟【Funktionales und stilvolles Design】Mit Einer Schwarz Polierten Kristallglasscheibe und Einem Schlanken Gehäusedesign Ist…

140.99 €
Preis
Produktfoto von Induktionskochplatte, IsEasy Induktionskochfeld 1 Platte 2100W, 28cm Kochplatte, Tragbares Induktionskochfeld, 9…
Induktionskochplatte, IsEasy Induktionskochfeld 1 Platte 2100W, 28cm Kochplatte, Tragbares Induktionskochfeld, 9 Heizstufen, 8-Stunden-Timer, Touch-Steuerung, Booster-Funktion, Schwarz, 220-240V
❤️Einfach & Praktisch -- Das Einzel induktionskochplatte bietet 9 einstellbare wärmestufen vom kochen bis zum kochen. …

49.99 €
Preis
Produktfoto von AMZCHEF induktionskochfeld 2 platten,Doppel-induktionskochplatte mit unabhängiger Steuerung, 10 Temperaturstufen,…
AMZCHEF induktionskochfeld 2 platten, Doppel-induktionskochplatte mit unabhängiger Steuerung, 10 Temperaturstufen, mehrere Leistungsstufen, 3500W, 3-Stunden-Timer, Sicherheitssperre, aus Edelstahl
🍁【Mode-Look und leicht zu verstauen】 Mit einem silbernen Rand und einer schwarz polierten Kristallglasoberfläche passt das…

159.99 €
Preis
Produktfoto von Clatronic® Induktionskochplatte | Kochplatte mit Sekundenschneller Erhitzung durch Induktion | Herd mit ECO-Save für…
Clatronic® Induktionskochplatte | Kochplatte mit Sekundenschneller Erhitzung durch Induktion | Herd mit ECO-Save für 55% Zeitersparnis | Induktionskochfeld mit automatischer Topferkennung | EKI 3569
Mit unserer Clatronic EKI 3569 Induktionskochplatte zauberst du im Handumdrehen köstliche Gerichte – die sekundenschnelle…

46.94 €
Preis
Produktfoto von ROMMELSBACHER CT 3410/IN Doppel-Induktionskochfeld (2 Kochzonen, Glaskeramik, Topferkennung, Touch Sensoren, LED…
ROMMELSBACHER CT 3410/IN Doppel-Induktionskochfeld (2 Kochzonen, Glaskeramik, Topferkennung, Touch Sensoren, LED Display, 60-240 Grad, Timer, Abschaltautomatik, Restwärmeanzeige, 2000/1400 W)
geeignet für alle Kochtöpfe/Pfannen mit ferromagnetischem (eisenhaltigem) Boden, LED Display, rahmenlose ganzflächige…

137.01 €
Preis
Produktfoto von CIARRA CBBIH4B 4 Zonen Einbau Induktionskochfeld mit Power Booster Touch-Bedienung Kochfeld Induktion Herdplatte mit 4…
CIARRA CBBIH4B 4 Zonen Einbau Induktionskochfeld mit Power Booster Touch-Bedienung Kochfeld Induktion Herdplatte mit 4 Platten 9 Leistungsstufen Induktionskochplatte 60cm (7, 200W)
POWERBOOST FUNKTION: erhöht bis zu 50 % mehr Leistung für eine schnellere Erhitzen Ihres Induktionskochfelds. , TOUCH CONTROL…

229.99 €
Preis
Produktfoto von CIARRA CBBIH4BFF 4 Zonen Einbau Induktionskochfeld mit Zwei Flexzonen Power Booster Touch-Bedienung Kochfeld Induktion 4…
CIARRA CBBIH4BFF 4 Zonen Einbau Induktionskochfeld mit Zwei Flexzonen Power Booster Touch-Bedienung Kochfeld Induktion 4 Platten 9 Leistungsstufen Induktionskochplatte 60cm 7200W
FLEXIBLER KOCHEN:Die flexible Koch­zo­nen erkennt automatisch Größe und Position des Kochgeschirrs und erhitzt es genau an…

339 €
Preis
Produktfoto von Induktionskochplatte 2000 Watt 6 Automatikprogramme Induktionskochfeld 1 Platte Herdplatte Induktionsherd Touch…
Induktionskochplatte 2000 Watt 6 Automatikprogramme Induktionskochfeld 1 Platte Herdplatte Induktionsherd Touch Bedienfeld Kindersicherung Überhitzungsschutz Elektrisches Induktionskochfeld
✔️ Diese Induktions-Kochplatte überzeugt mit vielen Extras und ist aus hochwertigem Kristallglas gefertigt. . . Der ideale…

39 €
Preis
Produktfoto von Induktionskochfeld 60cm, Eingebautes Schwarzes elektrisches Kochfeld, mit 4 Kochzonen, 9 Leistungsstufen, Geeignet für…
Induktionskochfeld 60cm, Eingebautes Schwarzes elektrisches Kochfeld, mit 4 Kochzonen, 9 Leistungsstufen, Geeignet für Eisen- und Edelstahltöpfe
【Direct Select】- Präzise und schnelle Steuerung. Wählen Sie einfach je nachdem die gewünschten Kochzonen, verschiedene…

118.29 €
Preis
Produktfoto von Steinborg Induktionskochplatte Induktionskochfeld 1 Platte Herdplatte Induktionsherd Elektrisches Induktionskochfeld…
Steinborg Induktionskochplatte Induktionskochfeld 1 Platte Herdplatte Induktionsherd Elektrisches Induktionskochfeld 2000 Watt Touch Bedienfeld Kindersicherung Überhitzungsschutz
✔️ Diese Induktions-Kochplatte überzeugt mit vielen Extras und ist aus hochwertigem Kristallglas gefertigt. . . Der ideale…

39.9 €
Preis
Produktfoto von AEG IKE64441XB Autarkes Kochfeld / Induktion / Serie 6000 mit Bridge / Hob²Hood / Slider-Bedienung / 60 cm /…
AEG IKE64441XB Autarkes Kochfeld / Induktion / Serie 6000 mit Bridge / Hob²Hood / Slider-Bedienung / 60 cm / Edelstahlrahmen / 4 Kochzonen / Bridge-Funktion / Powerfunktion / Kindersicherung
Bridge - Mit der Bridge-Funktion verbindest du zwei Kochzonen zu einer, so dass auch große und längliche Töpfe und Pfannen…

549 €
Preis
Produktfoto von Samsung NZ64M3NM1BB Induktionsherd - 4 Kamine - 4 Booster
Samsung NZ64M3NM1BB Induktionsherd - 4 Kamine - 4 Booster
4 Foyers, Induktion, Puissance totale 7200 W, Berührungsempfindliche, 9 Leistungsstufen, 4 Timer und 4 Booster, Sicherheitspaket, …

285.15 €
Preis
Produktfoto von AEG IKB64431XB Autarkes Kochfeld / Induktion / Hob²Hood / Slider-Bedienung / 60 cm / Edelstahlrahmen / 4 Kochzonen /…
AEG IKB64431XB Autarkes Kochfeld / Induktion / Hob²Hood / Slider-Bedienung / 60 cm / Edelstahlrahmen / 4 Kochzonen / Powerfunktion / Kindersicherung
MaxiSense, Direct-Control Temperaturregelung, Hob²Hood-Funktion, Stop + GO-Funktion, automatische Topferkennung, Gerätemaße H x…

434 €
Preis
Produktfoto von Neff T56TT60N0 Induktionskochfeld N70 / 60cm / TwistPad / FlexInduction / PowerMove / Glaskeramik / Edelstahlrahmen
Neff T56TT60N0 Induktionskochfeld N70 / 60cm / TwistPad / FlexInduction / PowerMove / Glaskeramik / Edelstahlrahmen
Punktgenaues Kochen ohne Nachgaren! Mit dem Einbau-Induktionskochfeld von NEFF wird Kochen noch einfacher. Als autarkes…

1084.18 €
Preis

Zu den bekanntesten und zugleich auch beliebtesten Hersteller von Induktionsherde gehören ganz klar Bosch, Neff, Bauknecht, AEG, Siemens, Falcon, Blomberg und Gorenje.

Das Reinigen eines Induktionsherdes gestaltet sich recht einfach. Meist sogar leichter als das Säubern eines Cerankochfeldes. Denn schließlich brennen Lebensmittelreste und Fettspritzer, die sich während dem Kochen rund um die Induktionsplatten verbreiten, nicht an, da die Kochfelder nicht erhitzen. Am besten wischst Du Deinen Induktionsherd mit einem feuchten Tuch gründlich ab. Alternativ dazu kannst Du aber auch einen speziellen Glaskeramikreiniger verwenden.

Wie Du bereits weißt, gestaltet sich die Zubereitung von Speisen auf einem Induktionsherd nicht nur schneller, sondern auch energieeffizienter als auf den klassischen Herden. Zwar sind diese teurer in der Anschaffung, auf lange Sicht aber um ein Vielfaches rentabler. Denn bereits nach wenigen Jahren zahlt sich die Investition aus, da Induktionsherde viel weniger Strom verbrauchen als klassische Kochfelder. Ein Richtwertbesagt, dass sich mit einem Induktionsherd gegenüber einem herkömmlichen Elektroherd rund 10 Euro pro Person und Jahr an Strom einsparen lassen. Natürlich handelt es sich hierbei nur um einen groben Richtwert, denn die Stromkosten variieren je nach Gerät und Nutzungshäufigkeit.

Induktionsherde erhitzen ausschließlich Kochgeschirr aus Stahl, Gusseisen und Metall, denn diese Materialien verfügen über einen ferromagnetischen Boden. Alle anderen Töpfe und Pfannen bleiben auf dem Induktionsherd kalt. Ob sich Dein Kochgeschirr für die Induktionsplatten eignet, kannst Du am sogenannten Wendel-Symbol erkennen.

Wichtig

Außerdem solltest Du darauf achten, dass Dein Kochgeschirr mindestens 2/3 des Kochfeldes bedeckt, denn anderenfalls kann es zu störenden Surr-Geräuschen kommen.

Diese Frage ist durchaus begründet, denn schließlich erzeugen Induktionsherde elektromagnetische Strahlung. Wird eine bestimmte Stärke überschritten, können diese die Nerven und Muskeln reizen. Allerdings gibt es hier Entwarnung, denn die Grenzwerte, die für Induktionsherde gelten, sindsehr streng. Nach dem heutigen Wissenschaftsstand kommt es selbst bei dauerhafter Nutzung zu keinerlei gesundheitlichen Gefährdungen, dadie am Markt erhältlichen Induktionsherde die geltenden Richtlinien streng einhalten.

Was ist ein Induktionsherd?

Der Induktionsherdzählt zu den modernsten Herdarten überhaupt und besteht zumeist aus einem Induktionskochfeld sowie einem gewöhnlichen Backofen. Es gibt aber auch einzelne Induktionskochfelder zu erwerben. Wofür Du Dich letztendlich entscheidest, bleibt natürlich Dir überlassen. Allerdings ist der Kauf eines Induktionsherdes meist preiswerter als der Einzelkauf von Backofen und Induktionskochfeld.

Wie gestaltet sich die Funktionsweise eines Induktionsherdes?

Der Induktionsherd arbeitet mit elektromagnetischen Wechselfedern, durch die Wechselstrom fließt. Der wiederum sorgt für ein magnetisches Wechselfeld. Stellst Du nun spezielles Induktions-Kochgeschirr mit magnetischen Böden auf den Induktionsherd, werden innerhalb des Bodens kleine Wirbelströme erzeugt. Diese wiederum sorgen für das gleichmäßige Erhitzen von Speisen und Flüssigkeiten, die sich im Inneren der Töpfe und Pfannen befinden. Sobald das Kochgeschirr von der Platte genommen wird, ist es binnen weniger Sekunden wieder kalt. Gleiches gilt auch für die Induktionskochfelder selbst. So gehören Verbrennungen an heißen Herdplatten endlich der Vergangenheit an.

Diese Vorteile bringt der Induktionsherd mit sich!

Natürlich hält der Induktionsherd jede Menge Vorteile breit, auf die wir im Folgenden kurz eingehen möchten:

  • Schnelle Wärmeübertragung
  • Kaum Energieverlust
  • Induktionskochplatten werden nur warm, nicht aber heiß, denn die eigentliche Wärme entsteht lediglich am Topfboden

Bringt der Induktionsherd auch Nachteile mit sich?

Wie überall im Leben, gibt es auch hier den ein oder anderen Negativpunkt zu erwähnen. Hierzu zählen Folgende:

  • Spezielles Induktionskochgeschirr nötig
  • Reparatur meist recht kostspielig

Die unterschiedlichen Induktionsherd Arten

Bevor Du Dich für einen Induktionsherd entscheidest, solltest Du die unterschiedlichen Bauarten kennen. Hier stehen Dir nämlich drei verschiedene Ausführungen zur Wahl:

  • Induktionseinbauherd: Der Induktionseinbauherd verfügt in der Regel über einen zugehörigen Backofen. Und wird wie der Name bereits vermuten lässt, direkt in die bereits vorhandene Küchenzeile integriert und anschließend entsprechend verkleidet. Dadurch wirkt die Küche insgesamt sehr stimmig. Jedoch ist diese Bauweise auch mit Nachteilen verbunden. So kann es sich bei einem Umzug in eine neue Wohnung recht schwierig gestalten, wenn der Induktionsherd zum Beispiel übers Eck stehen muss. In dieser Situation wäre ein separater Standherd mit Induktionskochfeld vermutlich praktischer.
  • Induktionsstandherd: Bevorzugst Du es möglichst flexibel, solltest Du Dich für einen freistehenden Induktionsstandherd Auch dieser verfügt über einen integrierten Backofen. Doch der ausschlaggebende Vorteil dieser Ausführung liegt darin, dass Du einen Induktionsstandherd überall dort platzieren kannst, wo es Dir lieb ist. Auch bei einem Umzug passt der Induktionsstandherd problemlos in die neue Wohnung.
  • Induktionskochplatte: Hierbei handelt es sich um ein separates Kochfeld. Dieses kann aus einer, zwei, vier oder gar sechs Induktionskochplatten bestehen. Je nach Ausführung kann das Induktionskochfeld entweder auf die Küchenarbeitsplatte gestellt oder eingelassen werden. Ist Letzteres der Fall , befinden sich die Induktionskochplatten meist direkt über dem Geschirrspüler. Anders als bei den ersten beiden Ausführungen, gehört hier jedoch kein Backofen hinzu.

Die wichtigsten Kaufkriterien: Darauf solltest Du beim Erwerb eines Induktionsherdes achten!

Möchtest Du Dir einen energiesparenden Induktionsherdzulegen, solltest Du den folgenden Kaufkriterien Beachtung schenken. Denn nur so ist sichergestellt, dass Du Dich für ein Modell entscheidest, das perfekt zu Deinen kulinarischen Vorhaben passt:

Art und Anzahl der Kochplatten

Die Art und Anzahl der Kochplatten spielt beim Erwerb von Induktionsherden eine wichtige Rolle. Denn neben Ausführungen mit nur einer oder zwei Kochplatten, gibt es auch Modelle mit vier oder gar 6 Kochfeldern. Grundsätzlich gilt: Je mehr Kochfelder, desto mehr Töpfe und Pfannen können zur gleichen Zeit erwärmt werden.

Hinweis: Ein Induktionsherd mit mehreren Kochfeldern ist vor allem dann praktisch, wenn Du regelmäßig große Menüs für mehrere Personen zubereitest.

Induktionsherd mit oder ohne Backofen?

Der klassische Induktionsherd besteht immer aus Induktionskochfeldern und einem zusätzlichen Backofen. Da Letzterer aber oftmals ganz schön viel Energie benötigt, solltest Du Dir überlegen, ob Du überhaupt einen Backofen brauchst. Mittlerweile gibt es auch viele Alternativen wie zum Beispiel Mini-Backöfen oder Mikrowellen mit spezieller Backfunktion. In diesem Fall würde ein separates Induktionskochfeld ausreichen. Backst Du jedoch häufig und bereitest gerne Backofenspeisen zu, dann solltest Du besser zu einem klassischen Induktionsherd bestehend aus Kochfeldern und Backofen greifen.

Energieeffizienzklasse

Entscheide Dich unbedingt für einen Induktionsherd mit guter Energieeffizienzklasse. Denn so verbrauchst Du deutlich weniger Strom. Wir empfehlen Dir daher einen Induktionsherd aus den Energieeffizienzklassen A oder B. Geräte, die mehr verbrauchen bewegen sich in den Energieklasse C und D. Und absolute Stromfresser sind Induktionsherde aus den Klassen E und F. Hiervon raten wir Dir wärmstens ab.

Größe/ Maße

Natürlich spielt auch die Größe eine wichtige Rolle beim Kauf eines Induktionsherdes. Schließlich sollte dieser ausreichend Platz in Deiner Küche finden. Die gängigen Modelle am Markt haben Maße zwischen 60 und 80 cm. Somit passen sie normalerweise in beinahe jede Küche.

Fassungsvolumen

Dieses Kaufkriterium hängt vor allem davon ab, ob Du viel oder wenig im Backofen zubereiten möchtest. Zur Auswahl stehen Dir neben Induktionsherden mit kleinem Fassungsvolumen auch Modelle mit großem Fassungsvermögen. Während es für Großfamilien gut und gerne 70 Liter Fassungsvolumen sein dürfen, kommen Singlehaushalte auch hervorragend mit 57 Liter aus.

Kindersicherung

Leben in Deinem Haushalt kleine Kinder, wählst Du am besten einen Induktionsherd mit Kindersicherung. Dieser verhindert, dass die kleinen Kinderhände in Gefahr geraten oder die Einstellungen verändern.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel