Bircher Müsli Rezept

Birchermüsli
Birchermüsli © Issgesund

Wer kennt und liebt den Müsli-Klassiker nicht? Das Bircher-Müsli vollgepackt mit heimischem Superfood, einfach und besonders schnell vorzubereiten und perfekt für einen harten Arbeitstag oder ein straffes Freizeitprogramm. Durch die optimale Nährstoffzusammensetzung aus hochwertigen Ballaststoffen, leicht verdaulichem Eiweiß, wertvollen Fetten und besonders hochwertigen Kohlenhydraten hält die Powerkombination besonders lange satt und versorgt dich mit der nötigen Energie.

Zutaten für Portion

  • 40 g Haferflocken
  • 150 ml Milch
  • 1 kleiner Apfel
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1-2 EL Nüsse grob gehackt
  • 1 TL Honig

Zubereitung

  1. Die Milch über die Haferflocken gießen und über Nacht im Kühlschrank (verschlossen) quellen lassen.
  2. Einen Apfel grob reiben, mit etwas Zitronensaft beträufeln und vermengen. Anschließend unter die gequollenen Haferflocken mischen.
  3. Zum Schluss mit gehackten Nüssen und wer möchte mit einem Löffel Honig garnieren.

Rezept Hinweise

  • Alternativ auch mit pflanzlicher Milch oder Joghurt
  • Schmeckt auch mit anderen Obstsorten
  • Eingefüllt in ein Schraubglas kann es super mitgenommen werden

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

5 von 5 Sternen

Deine Meinung ist uns wichtig! 1 Bewertungen hat dieser Beitrag bereits erhalten. Bewertung abgeben



Weitere interessante Artikel