Gemüsecremesuppe Rezept

Gemüsecremesuppe
Gemüsecremesuppe © SerPhoto Adobe Stock
Gemüsecremesuppe muß nicht immer mit fetter Sahne aufgegossen werden. Dieses Rezept für eine fettarme Gemüsecremesuppe beweist, dass auch eine Cremesuppe ohne Fett vollmundig schmecken kann. In diesem Fall ist die Milch für die etwas hellere Farbe der Suppe zuständig. Bei einer Lactoseunverträglichkeit kann man natürlich auch die Milch einfach durch Wasser ersetzen. Einfach einmal ausprobieren. Man schmeckt kaum einen Unterschied zu einer fetten Sahne-Gemüsecremesuppe!

Zutaten für Portionen

  • 5 Stiele Stangensellerie
  • 1 Jungzwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 Suppenbund Karotte, gelbe Möhre, Petersilwurzel, Zeller
  • 1 Kohlrabi
  • 1 kleiner Zucchini
  • 1/4 l Milch
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Das Gemüse putzen und alles klein schneiden.
  2. Das kleingeschnittene Gemüse in einen großen Topf geben.
  3. In den Topf soviel frisches Wasser geben, bis das Gemüse bedeckt ist.
  4. Einmal aufkochen lassen und danach auf kleiner Stufe ca. 20 Minuten köcheln.
  5. Vom Herd nehmen, etwas auskühlen lassen und mit dem Stabmixer gut pürieren.
  6. Nun mit 1/4 L Milch aufgießen, gut durchrühren.
  7. Zum Schluß mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel