Ingwer Hühner Cremesuppe

Ingwer Hühner Cremesuppe
Ingwer Hühner Cremesuppe © ISSGesund.at
Diese herzhafte und vollmundige Hühner Ingwer Cremesuppe wärmt an kalten, winterlichen Tagen und wirkt Erkältungen vor. Ingwer Cremesuppe wird mit frischem Suppengemüse und Hühnerhaxerln zubereitet und anschließend gut püriert. Damit kommt der würzige Ingwer Geschmack zum Vorschein.

Zutaten für Portionen

  • 2 Stk. Hühnerkeulen
  • 0,75 L Wasser
  • 1 Suppenbund Karotten, gelbe Möhren, Zeller, Petersilwurzel, Lauch, etc.
  • 5 Wacholderbeeren
  • Petersilie frisch
  • 1 Stk. Ingwer frisch etwa 15 g
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Das Suppengemüse gut waschen und zuputzen.
  2. In einem großen Topf die Hühnerhaxerl mit dem ganzen Suppengemüse zum Kochen bringen.
  3. Den geschälten Ingwer und die Gewürze bzw. Kräuter beigeben.
  4. Die Ingwer Hühner Suppe etwas 40 Minuten bei geringer Hitze köcheln.
  5. Anschließend die Suppe abseihen.
  6. Nun das Gemüse und den gekochten Ingwer in die Suppe geben und mit dem Pürierstab fein pürieren.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rezept Hinweise

Das Hühnerfleisch einkühlen und für Hühnersalat oder Ähnliches weiter verwenden.

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel