Schnelle Fischsuppe Rezept

Schnelle Fischsuppe
Schnelle Fischsuppe © ISSGesund.at - Geschirrnachweis: Gmundner Keramik
Eine würzige, herzhafte Fischsuppe, die im Handumdrehen fertig ist. Als Vorspeise oder auch als schnelles Hauptgericht schmeckt diese Fischsuppe richtig lecker. Tipp: Kaufen Sie tiefgefrorene, grätenfreie Fischfilets um Gräten zu vermeiden.

Zutaten für Portionen

  • 2 Stück Fischfilet tiefgefroren
  • 1 Packung Suppengemüse tiefgefroren
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 Jungzwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 l Wasser
  • 1/8 l Weißwein trocken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3-4 Wacholderbeeren
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Suppenwürfel Gemüse am besten Bio
  • 1 EL Öl

Zubereitung

  1. Für die Fischsuppe Jungzwiebel fein schneiden und in einem Suppentopf mit wenig Öl dünsten.
  2. Hitze reduzieren, Paprika einrühren und mit Wasser aufgießen.
  3. Knoblauch zerdrücken und dazugeben.
  4. Nun die restlichen Zutaten (Fisch, Gewürze, usw.) in die Suppe geben.
  5. Die Fischsuppe bei geringer Hitze etwa 20-30 Minuten köcheln.
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

5 von 5 Sternen

Deine Meinung ist uns wichtig! 5 Bewertungen hat dieser Beitrag bereits erhalten. Bewertung abgeben


Meinungen
26.03.2021 06:12
Sehr lecker. Sehr schnell zubereitet. Ganz einfach. Nur zu empfehlen.

Weitere interessante Artikel