Schnelles, frisches Baguette selbstgemacht

Baguette im Backblech
Baguette im Backblech © issgesund
Was kann es besseres geben, als ein frisches, warmes Baguette. Hier finden sie eine schnelle Anleitung.

Zutaten für Baguette

  • 10 g Hefe frisch
  • 300 ml Wasser
  • 1 Prise Zucker
  • 380 g Mehl 550er
  • 1 TL Salz

Zubereitung (32 Minuten)

  1. Hefe und Zucker im Wasser auflösen.
  2. Mehl und Salz mit Kochlöffel unterrühren.
  3. Teig abdecken und 2 Std. bei Zimmertemperatur gehen lassen.
  4. Mehl auf die Arbeitsfläche streuen (Ofen vorheizen auf 240 Grad Heißluft).
  5. Teig vorsichtig rausnehmen und halbieren.
  6. Baguettes in Form bringen, auf das Backblech oder in eine Baguetteform legen.
  7. 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Eine kleine Schüssel mit Wasser in den Ofen stellen.

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

5 von 5 Sternen

Deine Meinung ist uns wichtig! 1 Bewertungen hat dieser Beitrag bereits erhalten. Bewertung abgeben


Meinungen
25.01.2022 14:48
Es ist genial gut geworden, alle sind begeistert

Weitere interessante Artikel