Zucchini Rahmgemüse

Zucchini Rahmgemüse Rezept
Zucchini Rahmgemüse Rezept © ISSGesund.at
Eine schnelle und schmackhafte Beilage. Zucchini Rahmgemüse wird mit fettarmen Rahm zubereitet und mit frischen Kräutern verfeinert. Dieses Zucchini Rahmgemüse passt hervorragend zu Fleisch oder Fisch.

Zutaten für Portionen

  • 2 Zucchini
  • 1 Zwiebel klein
  • 1 Becher Rahm fettarm
  • etwas Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • frische Kräuter nach Wahl z.B. Petersilie,..

Zubereitung

  1. Die Zucchini schälen, der Länge nach halbieren und die Kerne herauskratzen.
  2. Anschließend in kleine Würfel schneiden und salzen.
  3. Etwa 10 Minuten auf Küchenpapier rasten lassen, trockentupfen.
  4. Den Zwiebel fein hacken.
  5. In einem Topf den Zwiebel in etwas Öl anschwitzen.
  6. Zucchini dazugeben, pfeffern.
  7. Den Zucchini kurz andünsten, Hitze reduzieren.
  8. Den Rahm mit einer Gabel glattrühren und vorsichtig, bei geringer Hitze mit den Zucchini vermengen.
  9. Frische Kräuter beigeben.
  10. Bei geringer Hitze einige Minuten durchziehen lassene.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

5 von 5 Sternen

Deine Meinung ist uns wichtig! 2 Bewertungen hat dieser Beitrag bereits erhalten. Bewertung abgeben



Weitere interessante Artikel