Alkoholfreier Wassermelonen-Cocktail

  • Alkoholfreier Wassermelonen-CocktailAlkoholfreier Wassermelonen-Cocktail © issgesund

Genug zu Trinken ist im Sommer das Um und Auf, um fit und produktiv zu bleiben! Daher haben wir diesen leckeren alkoholfreien Wassermelonen Cocktail für Sie: Er erfrischt nicht nur, sondern versorgt den Körper auch wieder mit Elektrolyten, die durchs Schwitzen an heißen Tagen verloren gehen! So können Sie auch an den heißesten Sommertagen einen kühlen Kopf bewahren!

Wir mischen fruchtig-süße Wassermelone mit exotischem Kokoswasser. Kokoswasser ist in der Saft, der in jungen Kokosnüssen angesammelt wird. Dieser enthält besonders wenig Kalorien und Zucker im Vergleich zu anderen Fruchtsäften und jede Menge Elektrolyte wie Magnesium, Calcium und Kalium. Darum stellen Getränke mit Kokoswasser die ideale Erfrischung nach dem Sport oder an heißen Tagen dar!

Einen besonderen Touch erhält unser Getränk durch aromatische Zitronenmelisse und etwas Zitronensaft! Außerdem geben wir zusätzlich das Innere einer Maracuja in den Cocktail – das macht ihn extra exotisch und erfrischt zusätzlich.

Dieses Getränk ist ein alkoholfreier Aperitif, ein leckeres Erfrischungsgetränk auf Partys oder ein gesunder Frühstückssaft!

Alkoholfreier Wassermelonen-Cocktail
Alkoholfreier Wassermelonen-Cocktail
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 1/4 Wassermelone
  • 1 Maracuja
  • 1/2 Zitrone
  • 200 ml Kokoswasser
  • etwas Zitronenmelisse frisch
  • Eiswürfel
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 1/4 Wassermelone
  • 1 Maracuja
  • 1/2 Zitrone
  • 200 ml Kokoswasser
  • etwas Zitronenmelisse frisch
  • Eiswürfel
Alkoholfreier Wassermelonen-Cocktail

Anleitungen

  1. Die Wassermelone von der Schale befreien und in grobe Stücke schneiden. Mit einem Pürierstab fein pürieren.
  2. Das Melonenpüree durch ein feines Sieb passieren und den Saft auffangen.
  3. Die Zitrone auspressen und den Zitronensaft mit dem Melonensaft, sowie dem Kokoswasser mischen.
  4. Die Zitronenmelisse fein hacken und ebenfalls untermischen.
  5. Die Maracuja halbieren und das Innere mit einem Löffel herausnehmen und unter den Cocktail mischen.
  6. Den Drink in Cocktailgläsern mit viel Eis servieren!

Rezept Hinweise

Weitere Rezepte für sie:

Rote Bete Saft Rezept
Rote Bete Saft Rezept
Ein leckerer Rote Bete Saft mit Möhren und einem Apfel. Dieser Rote Bete Saft ist ein Vitaminspender. Mit den Möhren [...]
Obst- Gemüsesaft Vitaminspender
Obst- Gemüsesaft Vitaminspender
Vitamine sind lebenswichtig. Meistens haben wir tagsüber kaum Zeit, Obst zu essen. Warum dann nicht schon zum Frühstück seinen Körper [...]

Weitere interessante exotische Früchte:

Kaki Frucht
Kaki Frucht
Zum Verwechseln ähnlich – Kaki und Tomate. Und doch sind Kaki und Tomate gänzlich verschieden. Denn die Kaki ist eine [...]
Maracuja
Maracuja
Maracuja sind die Früchte der Passionsblumen. Sie sind auch unter dem Namen Granadilla bekannt. Erfahren sie hier mehr.
Papaya
Papaya
Die Heimat der Papaya liegt in Mittelamerika und Südmexiko. Heute wird sie in den feuchten Tropen und frostfreien Subtropen in [...]
Jackfrucht / Jackfruit
Jackfrucht / Jackfruit
Jackfrucht © Siegfried Schnepf – Fotolia.com Die Jackfrucht ist auch unter dem Namen Jackfruit, Nangka, Jakobsfrucht oder Jackbaumfrucht bekannt. Die Scheinfrucht [...]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.