Traubenkernöl: So gesund und wohltuend ist das Pflanzenöl wirklich

Kaltgepresste Pflanzenöle gibt es in Hülle und Fülle im Handel zu kaufen. Sie bereichern das Speiseölregal in Supermärkten, Drogerien sowie Reformhäusern und sind meisten in kleinen Flaschen abgefüllt. Neben Leinsamenöl, Walnussöl und Erdnussöl fällt vor allem das Traubenkernöl auf. Es wird von Feinschmeckern geschätzt und von gesundheitsbewussten Genießern gerne verwendet. Doch das Traubenkernöl punktet nicht nur mit einer schillernd-gelben Farbe und seiner Vielseitigkeit. Es ist vor allem der Geschmack für den das Öl bekannt ist. Leicht nussig und angenehm fruchtig sorgt das Traubenkernöl nicht nur für ein ausgezeichnetes Aroma. Es besitzt auch viele gesunde Bestandteile, die für den menschlichen Körper essenziell sind. Doch was ist dran an dem begehrten Superfood und was kann es wirklich für deinen Organismus leisten? Wir haben die wichtigsten Informationen im Internet analysiert und für dich kompakt zusammengefasst.

Preis €

Farbe

Sortierung
10 Produkte in dieser Kategorie gefunden.
Der durchschnittliche Preis ist: 15.71 €
Das günstigste Produkt kostet: 6.95 €
Das teuerste Produkt kostet: 24.9 €
Produktfoto von Naissance Traubenkernöl (Nr. 210) 900ml - Natürliche Feuchtigkeitspflege und Conditioner - Für Haare, Haut, Massage,…
Naissance Traubenkernöl (Nr. 210) 900ml - Natürliche Feuchtigkeitspflege und Conditioner - Für Haare, Haut, Massage, Gesicht, Bart und Aromatherapie
NICHT KOMEDOGEN: 100 % natürliches, raffiniertes Traubenkernöl (vitis vinifera). Nicht-komedogen und für alle Hauttypen…

15.99 €
Preis
Produktfoto von Vitis Vital Traubenkernöl | schonend kaltgepresst | reich an Vitamin E | regional produziert an der Mosel |…
Vitis Vital Traubenkernöl | schonend kaltgepresst | reich an Vitamin E | regional produziert an der Mosel | zertifizierter Herstellungsprozess | zum Kochen, Backen, Braten | Flasche 250ml
Mit viel Liebe und Sorgfalt entsteht in der hauseigenen Ölmühle an der Mosel ein ganz besonderes Speiseöl. Sein einzigartiger…

15.95 €
Preis
Produktfoto von Traubenkernöl 100ml - 100% reines Öl (Vitis Vinifera Seed Oil) von wesentlich.
Traubenkernöl 100ml - 100% reines Öl (Vitis Vinifera Seed Oil) von wesentlich.
Traubenkernöl für Gesicht, Haare und Körper - 100% reines Öl ohne Zusätze oder Konservierungsstoffe - nur das wesentliche, …

6.95 €
Preis
Produktfoto von Vitis Vital Traubenkernöl | schonend kaltgepresst | reich an Vitamin E | regional produziert an der Mosel |…
Vitis Vital Traubenkernöl | schonend kaltgepresst | reich an Vitamin E | regional produziert an der Mosel | zertifizierter Herstellungsprozess | zum Kochen, Backen, Braten | Flasche 2x250ml
Mit viel Liebe und Sorgfalt entsteht in der hauseigenen Ölmühle an der Mosel ein ganz besonderes Speiseöl. Sein einzigartiger…

24.9 €
Preis
Produktfoto von Vitis Vital Traubenkernöl | schonend kaltgepresst | reich an Vitamin E | regional produziert an der Mosel |…
Vitis Vital Traubenkernöl | schonend kaltgepresst | reich an Vitamin E | regional produziert an der Mosel | zertifizierter Herstellungsprozess | zum Kochen, Backen, Braten | Flasche 500ml
Mit viel Liebe und Sorgfalt entsteht in der hauseigenen Ölmühle an der Mosel ein ganz besonderes Speiseöl. Sein einzigartiger…

23.99 €
Preis
Produktfoto von Traubenkernöl BIO kaltgepresst 100ml (Vitis Vinifera Seed Oil) von wesentlich.
Traubenkernöl BIO kaltgepresst 100ml (Vitis Vinifera Seed Oil) von wesentlich.
TRAUBENKERNÖL KALTGEPRESST BIO für Gesicht, Haare und Körper - 100% reines Öl ohne Zusätze oder Konservierungsstoffe - aus…

9.95 €
Preis
Produktfoto von VITIS Vital Traubenkernöl, kaltgepresst
VITIS Vital Traubenkernöl, kaltgepresst
Mit viel Liebe und Sorgfalt entsteht in der hauseigenen Ölmühle an der Mosel ein ganz besonderes Speiseöl. Sein einzigartiger…

15.95 €
Preis
Produktfoto von Essences Bulgaria Bio-Traubenkernöl Kaltgepresst 250ml | 100% Naturrein | Nativ | Aus Eigenem Familienunternehmen |…
Essences Bulgaria Bio-Traubenkernöl Kaltgepresst 250ml | 100% Naturrein | Nativ | Aus Eigenem Familienunternehmen | Extra-Premium-Qualität | Ohne Konservierungsstoffe | Ohne Gentechnik | vegan
100% Bio-Traubenkernöl (Vitis vinifera), unverdünnt, ohne künstliche Zusätze oder synthetische Stoffe, ideal zur Massage. , …

16.9 €
Preis
Produktfoto von Vitaquell Traubenkern-Öl, 250 ml aus sonnengereiften Weintrauben
Vitaquell Traubenkern-Öl, 250 ml aus sonnengereiften Weintrauben
Vitaquell Traubenkernöl wird aus den Kernen sonnengereifter Weintrauben gewonnen. , Es weist einen hohen Gehalt an mehrfach…

8.99 €
Preis
Produktfoto von Vipava 1894 Traubenkernöl 100% Natürlich schonend kaltgepresstes Traubenkernöl 250ml
Vipava 1894 Traubenkernöl 100% Natürlich schonend kaltgepresstes Traubenkernöl 250ml
100% NATÜRLICHES TRAUBENKERNÖL, 100 % hergestellt in Slowenien, HOHER RAUCHPUNKT

17.49 €
Preis

Ungeöffnetes Traubenkernöl ist bei fachgerechter Lagerung um die 12 bis 16 Monate haltbar. Die geöffnete Flasche ist jedoch bei nativen Produkten nur noch drei, bei raffinierten Ölen ungefähr sechs bis neun Monate verwendbar.

Da die im Traubenkernöl enthaltenen Nähr- und Vitalstoffe empfindlich sind, ist es wichtig, die Flasche immer dunkel und kühl zu lagern. Am besten ist die angebrochene Flasche im Kühlschrank aufzubewahren, um eine gewisse Haltbarkeit zu gewährleisten.

Traubenkernöl, das aus nachhaltigem und bioqualifiziertem Anbau stammt, ist frei von Pestiziden und anderen chemischen Stoffen. Es handelt sich demnach um eine naturbelassenes und unbedenkliches Produkt, das du sorgenfrei verwenden kannst.

Allergien in Zusammenhang mit Weintrauben sind bekannt. Diese betreffen jedoch nur frische Weintrauben. Kaltgepresstes Traubenkernöl löst hingegen keine Unverträglichkeiten aus, sondern kann unbedenklich in der Küche und für die Körperpflege zum Einsatz kommen.

Natives Traubenkernöl ist auch für Tiere wie Hunde, Katzen oder Pferde geeignet. Es sollte - je nach Größe des Tieres, in kleinen Dosen mit dem Futter gereicht werden. Es dient der Haut- und Fellpflege des Tieres und kann auch beim Shampoonieren oder Baden hilfreich sein. 

Was ist Traubenkernöl?

Bei Traubenkernöl handelt es sich um ein besonders wertvolles Pflanzenöl, das durch die Pressung von Traubenkernen gewonnen wird. Jedes Öl besteht dabei zu rund 90 Prozent aus ungesättigten Fettsäuren und enthält zahlreiche weitere Vitamine sowie Antioxidantien. Doch beschäftigen wir uns zunächst mit der Herstellung des Traubenkernöls.

Um Traubenkernöl herstellen zu können, werden spezielle Weintrauben verwendet. Dazu kommen in der Regel die reifen Samen der Vitis vinifera zum Einsatz, die durch sorgfältige Verfahren behandelt werden. Je nach Herstellung bedienen sich Hersteller einer Heiß- oder Kaltpressung. Dabei gilt jedoch, dass Öle, die aus Kaltpressung stammen immer mehr Vitamine und Nährstoffe enthalten, als Speiseöle aus Heißpressung.

Hinweis

Bei der Kaltpressung kommen zumeist nicht mehr als 40° Celsius zum Tragen. Diese niedrigen Temperaturen gelten als sehr vitaminschonend. Das native Traubenkernöl enthält somit viele bedeutende Nähr- und Vitalstoffe, die deinem Körper gut tun. Bei der Heißpressung werden dagegen höhere Temperaturen aufgewandt, die jedoch den Inhaltsstoffen der Traubenkerne schaden.


Die Herstellung des Traubenkernöl ist sehr aufwendig und dauert eine gewisse Zeit. Das wirkt sich natürlich auf den Preis aus. Für einen Liter Traubenkernöl müssen ca. 40 kg Traubenkerne ausgepresst werden. Je hochwertiger das Öl ist, desto mehr kostet das Produkt.

Du kannst bereits 250 ml Traubenkernöl für 6 bis 7 Euro im Handel erwerben. Verfügt das Speiseöl zusätzlich über ein Bio-Zertifikat kann das Öl auch schon mal 15 bis 20 Euro kosten. Dafür erhältst du jedoch ein hochwertiges und vitaminreiches Öl, das sich insgesamt positiv auf deine Gesundheit auswirkt.

Tipp

Einige Traubenkernöle werden in den USA produziert, andere kommen aus Italien, Spanien oder Frankreich. Wenn du lange Lieferketten und somit horrende Preise vermeiden möchtest, wählst du ein Traubenkernöl aus der EU. Somit kannst du nicht nur deinem Geldbeutel, sondern auch der Natur etwas Gutes tun.


Wie wird Traubenkernöl hergestellt?

Weintrauben sind schon seit vielen Jahrtausenden bekannt und begehrt. Bereits im alten Rom und Ägypten wussten die Menschen um die Vorzüge der kleinen Trauben und bauten sie im großen Stil an. Mit der Zeit begannen sie das weitere Potenzial der Weintrauben zu erkennen und produzierten Weine. Später erkannte man zusätzlich den gesundheitlichen Nutzen, den die Weintrauben sowie die Kerne mit sich brachten. Im Mittelalter wurde das Öl bereits für die Heilmedizin eingesetzt. Somit konnten damals bereits Hautprobleme verschiedener Art erfolgreich behandelt werden.

Hinweis

Heutzutage werden für den Weinbau ungefähr 1.000 verschiedene Weinreben genutzt. Dabei gibt es mehr als 16.000 verschiedene Weintraubensorten. Die Weintrauben sind jedoch anspruchsvolle Pflanzen. Das Aroma, die Qualität und eine ertragreiche Ernte hängen mitunter vom Klima des Anbaugebietes ab.


Wein liebt dabei vor allem sonnige Gebiete. Einen ungeeigneten Boden nimmt die Traube dem Weinbauer allerdings ziemlich übel. Daher sind neben Bodenpflege auch Beschneidungen der Pflanzen und vieles mehr wichtig, um eine erfolgreiche Ernte verzeichnen zu können. Neben der Weinstellung geht es vor allem um die Produktion von Traubenkernöl. Zunächst werden die Früchte gekeltert und nach der Pressung vom Trester getrennt. Hierbei handelt es sich um die Rückstände der Traube - also um Stiele, Traubenhäute und natürlich Kerne.

Durch Siebung lassen sich die Kerne von den Häuten und Stielen abgrenzen. Nach der Auslese kommen die Kerne schließlich in Öfen. Für die traditionelle Herstellung von Traubenkernöl werden die Traubenkerne heutzutage sogar manchmal noch von der Sonne getrocknet. Bevor es an die eigentliche Pressung geht, werden die Kerne jedoch nochmals gesäubert.

Um schließlich Traubenkernöl zu produzieren, bedienen sich Hersteller verschiedenster Verfahren. Bei der Heißpressung werden die Traubenkerne stark erhitzt, um den Ertrag zu steigern. Der Presskuchen wird vom Öl mithilfe von chemischen Stoffen wie Benzol getrennt. Damit das Benzol sich löst, wird das Öl durch eine zusätzliche Raffination behandelt. Hierbei können jedoch schädliche Rückstände zurückbleiben, die für deine Gesundheit alles andere als förderlich sind.

Die Kaltpressung ist daher immer zu bevorzugen. Hier kommt keine enorme Hitze zum Einsatz, welche die Inhaltsstoffe des Traubenkernöls beeinflussen könnte. Folglich bleiben Vitamine und Mineralien sowie der wertvolle Geschmack vollkommen erhalten.

Hinweis

Im Gegensatz zu vielen anderen Speiseölen ist Traubenkernöl nahezu geruchslos. Daher wird es gern in der Küche verwendet und kann verschiedene Speisen ideal abrunden.


Inhaltsstoffe Nährwert je 100 g

Kalorien

880 kcal

Fett

100 g

Mehrfach unges. Fettsäuren

66 g

Einfach unges. Fettsäuren

16,78 g

Vitamin E

28 mg

α-Tocopherol

28,8 mg

Vitamin K

280 µg

Kalium

1 mg

Palmitinsäure

5,9 g

Stearinsäure

3 g

Linolsäure

65,9 g

Wie gesund ist Traubenkernöl?

Traubenkernöl ist etwas ganz Besonderes. Es verfügt über einen überaus hohen Anteil von gesunden Fettsäuren und ist reich an Vitamin E. Ebenso sind wertvolle Pflanzenwirkstoffe und Antioxidantien enthalten. Somit kann das Traubenkernöl nicht nur für die Küche, sondern auch hervorragend für die Körperpflege verwendet werden.

Linolsäuren

Traubenkernöl besteht zu rund 90 Prozent aus ungesättigten Fettsäuren. Ungefähr 70 Prozent nehmen dabei schon Omega-6-Fettsäuren ein, die dein Körper nicht selbst herstellen kann. Diese sind für deinen Organismus jedoch maßgeblich, um Zellen zu erneuern oder Wunden effektiv zu heilen. Da jedoch der Anteil an Omega-3-Fettsäuren in Traubenkernöl eher gering ist, solltest du das Öl insgesamt sparsam verwenden. Der Anteil in diesem Speiseöl liegt bei ungefähr 1:135. Dabei ist Empfehlungen zufolge ein Verhältnis von 1:2 bis 1:5 optimal.

Antioxidantien

Vor allem natives Traubenkernöl enthält viele Antioxidantien. Diese stehen in dem Ruf, den Körper vor freien Radikalen zu bewahren. Hierbei handelt es sich um Stoffwechselprodukte oder Umweltgifte, die immer wieder in unserem Körper anfallen können. Diese Radikale sind jedoch für unsere Gesundheit nicht förderlich. Ganz im Gegenteil: Damit sie überleben können, bedienen sie sich gesunder Zellen und befallen sie. Antioxidantien sind ausgezeichnete Gegenspieler, die gesunde Zellen schützen und vor freien Radikalen abschirmen.

Vitamin K

Dieses Vitamin ist in großen Mengen in Traubenkernöl enthalten. Es ist mitunter für zahlreiche Stoffwechselvorgänge interessant und spielt bei der Blutgerinnung eine wichtige Rolle spielt. Zudem kann das Vitamin Kalkablagerungen in deinen Arterien verhindern und die Knorpelgesundheit unterstützen.

Sekundäre Pflanzenstoffe

Sie sind in vielen Pflanzen enthalten und dienen in erster Linie dazu, um vor Schädlingen oder Fressfeinden zu schützen. Diese Pflanzenstoffe können jedoch für den Menschen nützlich sein und bei verschiedenen Stoffwechselvorgängen helfen. Traubenkernöl enthält viele sekundäre Pflanzenstoffe wie Polyphoenole, die den Blutdruck positiv beeinflussen können. Auch Blutfette lassen sich dank der Pflanzenstoffe verbessern.

Palmitin- und Stearinsäure

Diese Bestandteile sind für die Energiegewinnung essenziell und können ebenso die Wärmeregulierung deines Körpers oder deinen Hormonaushalt steuern. Damit das möglich ist, solltest du regelmäßig von diesen gesunden Inhaltsstoffen zu dir nehmen.

Ölsorte Omega-9-Fettsäure in mg pro 100g Omega-6-Fettsäure in mg pro 100 g Omega-3-Fettsäure in mg pro 100 g Vitamin E in mg pro 100 g

Traubenkernöl

16.200

65.000

480

30

Leinsamenöl

17000

13.000

55.300

2

Sonnenblumenöl

21.900

60.000

500

55

Weizenkeimöl

14.700

55.800

9.000

215

Olivenöl

71.000

8.000

950

12

Wenn du Traubenkernöl regelmäßig zu dir nimmst, kannst du von seinen

  • entzündungshemmenden
  • antioxidativen
  • zellmembranschützenden
  • feuchtigkeitsspendenden

Eigenschaften profitieren. Diese stehen mitunter in dem Ruf,

  • deinen Cholsterinspiegel auszugleichen
  • unerwünschte Ablagerungen in Gefäßen zu verhindern
  • deinen Blutdruck zu regulieren
  • Herz-Kreislauferkrankungen zu verhindern

und darüber hinaus dein Allgemeinbefinden verbessert. Damit das Öl jedoch seine Wirkung nicht verfehlt, ist es ratsam, sich an einige Verzehrempfehlungen zu halten.

Wie wende ich Traubenkernöl in der Küche an?

Aufgrund seiner gesunden Komponenten und seines milden Geschmack kann das Pflanzenöl viele Gerichte und Getränke aufwerten. Wichtig ist dabei, zwischen raffinierten und nativen Traubenkernölen zu unterscheiden. Beide Öle unterscheiden sich in der Herstellung, im Nährstoffgehalt und im Geschmack.

Raffinierte Traubenkernöle

Diese Speiseöle sind industriell stark verarbeitet, verfügen über weniger Vitamine und kaum Geschmack. Du kannst sie allerdings zum Kochen, Braten oder Dünsten verwenden. Vor allem Gerichte mit Fleisch, Gemüse, Pasta oder Fisch kann Traubenkernöle eine interessante Note verleihen.

Native Traubenkernöle

Diese Öle sind kaltgepresst und schonend verarbeitet. Sie sind zwar aufwendig in der Herstellung, kommen aber dafür mit einem interessanten Geschmack und bieten außerdem viele Vitamine. Allerdings kannst du naturbelassene Öle nicht zum Braten, Kochen, Düsten oder Backen verwenden. Der Rauchpunkt bei Traubenkernöl liegt zwar bei ungefähr 200° Celsius, dennoch gehen beim Erhitzen wertvolle Bestandteile verloren.

Hintergrund: Das liegt daran, dass sich die ungesättigten Fettsäuren, von denen im Traubenkernöl reichlich enthalten ist, bei Wärme aufspalten. Es kommt folglich zu einer Rauchentwicklung, wobei mitunter auch gesundheitsschädliche Aldehyde freigesetzt werden. Diese solltest du besser nicht einatmen, da sie

  • Kopfschmerzen,
  • Husten
  • Halsentzündungen
  • Brennende Augen

ud andere Symptome verursachen können. Um Speisen mit gesundem Pflanzenöl zuzubereiten, solltest du besser zu geeignetem Raps-, Oliven- oder Sonnenblumenöl greifen.

Traubenkernöl ist demnach eher für die kalte Küche und somit für

  • Dressings
  • Salate
  • Smoothies
  • Marinaden

oder als Topping für Saucen sowie Suppen zu verwenden. Gebe einfach ein wenig Traubenkernöl vor dem Servieren auf die Speisen, um von den vorteilhaften Nährstoffen bestmöglich profitieren zu können.

Inwiefern ist Traubenkernöl für die Kosmetikindustrie interessant?

Inzwischen gibt es immer mehr Hautpflegeserien im Handel und im Internet zu kaufen, die mit Traubenkernöl anreichert sind. Diese Pflegeprodukte nähren Haut und Haare, versorgen sie mit bedeutungsvollen Wirkstoffen und unterstützen die Pflegewirkung.

Vor allem für die Haut und das Haar kann das begehrte Pflanzenöl einige Vorteile bieten. Das liegt an dem im Traubenkeröl enthaltenen Fettsäuren sowie Vitamin E. Die Antioxidantien haben zudem einen Anti-Aging-Effekt, den du dir zunutze machen kannst. In Kombination mit Procyanidin, das ebenso in Traubenkernöl enthalten ist, wird die Haut nach dem Einreiben nicht nur weich. Die Wirkstoffe können kleine Wunden heilen und die Haut schützen. Gleichzeitig lindert das Öl kleine Fältchen und strafft die Haut.

Tipp

Traubenkernöl zieht schnell und problemlos in deine Haut ein, ohne dabei einen unangenehmen Fettfilm zu hinterlassen. Sogar bei fettiger Haut, die zu Akne neigt, hat sich dieses Pflanzenöl bewährt. Es beruhigt die Haut und lindert Hautirritationen zusehends.


Doch nicht nur die Haut erfreut sich an Traubenkernöl. Gib auch gern eine kleine Menge ins handtuchtrockene Haar. Das Öl wird von deinen Haaren direkt aufgenommen und macht die Haarpracht direkt glänzender und leichter kämmbar.

Greife jedoch für die Pflegeroutine immer nur zu nativen Traubenkernöl. Sollte das Öl beginnen ranzig oder unangenehm zu riechen, ist es nicht mehr verwendbar und sollte gegen ein neues Öl eingetauscht werden.

Wo kann ich Traubenkernöl kaufen?

Traubenkernöl gibt es in verschiedenen Ausführungen im Supermarkt, in Reformhäusern, Bio-Märkten und im Internet zu kaufen. Wichtig ist, dass nicht der Preis deine Kaufentscheidung beeinflussen sollte. Achte besser auf ein Produkt, das

  • von einem Bio-Bauern stammt
  • gentechnisch unverändert ist
  • kaltgepresst und somit naturbelassen ist
  • schonend verarbeitet wurde
  • mit einem Bio-Siegel versehen ist.

Ein hochwertiges Traubenkernöl ist reich an wertvollen Inhaltsstoffen und kann sowohl in der Küche als auch für die Körperpflege verwendet werden. Es ist somit ein Allrounder, das nicht nur gut schmeckt, sondern auch den kosmetischen Bereich ergänzt.

Wie sollte ich Traubenkernöl dosieren?

Auch wenn Traubenkernöl als sehr gesund gilt, ist es wichtig, das Öl sparsam zu dosieren. Versorge dich täglich mit ein bis zwei Teelöffeln, um von den wichtigen Nährstoffen profitieren zu können. Das Öl kann übrigens auch hervorragend zum Ölziehen verwendet werden.

Verwende dazu einen Esslöffel Traubenkernöl für ungefähr 10 bis 20 Minuten und ziehe es dabei immer wieder durch die Zähne. Dadurch kannst du Giftstoffe sowie Bakterien und Keime ideal aus deinem Mundraum entfernen.

Für die Körperpflege reicht es aus, ein paar Tropfen mit der täglichen Tagescreme oder Bodylotion zu vermischen. Ein bis zwei Teelöffel können auch eine Massage ergänzen. Achte für die Körperpflege dabei immer auf hochwertige Produkte, die den Zellschutz unterstützen aktiv können.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

5 von 5 Sternen

Deine Meinung ist uns wichtig! 1 Bewertungen hat dieser Beitrag bereits erhalten. Bewertung abgeben



Weitere interessante Artikel