Sesamöl – aromatisches Speiseöl, das einen wertvollen Beitrag

Der Sesam gilt als eine der bekanntesten und ältesten Ölpflanzen unserer Welt. In Teilen von Afrika oder Indiens beheimatet, können die Sesamsamen verschiedene Backwaren oder Gerichte vorteilhaft aufwerten. Es ist jedoch nicht nur möglich, den weißen oder schwarzen Sesam pur zu genießen. Dank Pressverfahren kann aus Sesam auch Sesamöl gewonnen werden. Das wertvolle Öl enthält viele wertvolle und essentielle Vitamine sowie Nährstoffe, die für den menschlichen Körper wichtig sind. Dabei kann Sesamöl vor allem mit gesunden Fetten sowie verschiedenen Mineralien wie Magnesium, Zink oder Eisen punkten. Somit ist jedes Sesamkorn, das für die Sesamölherstellung genutzt wird, eine kleine Vitaminbombe. Doch was genau steckt alles in Sesamöl und wie kann es in der täglichen Küche verwendet werden? Wir haben uns verschiedene Studien und Tipps im Internet angesehen und für dich sinnvoll zusammengetragen.

Preis €

Farbe

Sortierung
16 Produkte in dieser Kategorie gefunden.
Der durchschnittliche Preis ist: 15.02 €
Das günstigste Produkt kostet: 2.99 €
Das teuerste Produkt kostet: 32.55 €
Produktfoto von Emma Basic 100% reines geröstetes Sesamöl - 500ml - Reichhaltiger Geschmack - Antioxidantien
Emma Basic 100% reines geröstetes Sesamöl - 500ml - Reichhaltiger Geschmack - Antioxidantien
✅100% PUR: Es besteht aus einer einzigen Zutat: den feinsten Sesamsamen. Nichts anderes . Kein gemischtes Sesamöl. , ✅…

7.49 €
Preis
Produktfoto von Diamond Sesamöl, geröstet, 100%, 1er Pack (1 x 500 ml)
Diamond Sesamöl, geröstet, 100%, 1er Pack (1 x 500 ml)
Sesamöl geröstet lässt sich gut erhitzen, Es eignet sich hervorragend zur Zubereitung asiatischer Gerichte und zur Verwendung…

7.79 €
Preis
Produktfoto von Emma Basic geröstetes Sesamöl | 2L |100% reines geröstetes Sesamöl |Gesund & Schmeckt |Asiatische, Japanische &…
Emma Basic geröstetes Sesamöl | 2L |100% reines geröstetes Sesamöl |Gesund & Schmeckt |Asiatische, Japanische & Chinesische Küche |Vielseitige Verwendungsmöglichkeiten
✅ 100% PURE: Es besteht aus einer einzigen Zutat: den feinsten Sesamsamen. Nichts anderes . Kein gemischtes Sesamöl. , ✅…

29.99 €
Preis
Produktfoto von Bamboo Garden Sesam-Oel aus geroesteter Sesamsaat (1 x 100 ml) (Verpackungsdesign kann abweichen)
Bamboo Garden Sesam-Oel aus geroesteter Sesamsaat (1 x 100 ml) (Verpackungsdesign kann abweichen)
Aromatische Sesamöl, Nussigen Geruchk, Aromatische Sesamöl, Sesamöl geröstet, Packung die Größe: 3. 4 L x 14. 0 H x 4. 2 W

2.99 €
Preis
Produktfoto von Sesamöl Bio Kaltgepresst und Ungeröstet - 250ml. Sesam öl zum Essen Massage oder Ayurveda. Speiseöl Natürlich und…
Sesamöl Bio Kaltgepresst und Ungeröstet - 250ml. Sesam öl zum Essen Massage oder Ayurveda. Speiseöl Natürlich und Rein.
100 % Bio-Sesamöl, kaltgepresst, roh ist ein Lebensmittel voller Qualität und Nutzen, das sich hervorragend in viele Rezepte…

11.99 €
Preis
Produktfoto von Ölmühle Solling Sesamöl nativ Naturland FAIR BIO, 500 ml
Ölmühle Solling Sesamöl nativ Naturland FAIR BIO, 500 ml
naturbelassenes Bio-Sesamöl, kaltgepresst aus ungerösteten Samen, besonders mild im Geschmack, vegan, laktose- und glutenfrei, …

10.9 €
Preis
Produktfoto von Diamond Sesamöl, geröstet, 100%, 1er Pack (1 x 2,5 l Kanister)
Diamond Sesamöl, geröstet, 100%, 1er Pack (1 x 2, 5 l Kanister)
Ob zum Braten oder in den Salat, Die gesunder alternative zu Öl, Packung die Größe: 20. 4 L x 11. 4 H x 15. 2 W, Packung Weight:…

32.55 €
Preis
Produktfoto von Lee Kum Kee Sesamöl, 1er Pack
Lee Kum Kee Sesamöl, 1er Pack
ob zum Braten oder in den Salat. . die gesunder alternative zu Öl

22.96 €
Preis
Produktfoto von Ottogi Sesame Oil 500ml
Ottogi Sesame Oil 500ml
Sesamsamen 100 %

17.99 €
Preis
Produktfoto von Bamboo Garden Bio Sesamöl, 3er Pack (3 x 100 ml) (Verpackungsdesign kann abweichen)
Bamboo Garden Bio Sesamöl, 3er Pack (3 x 100 ml) (Verpackungsdesign kann abweichen)
Herstellung aus gerösteten Sesamsamen, In der asiatischen Küche gehört Sesamöl zu den beliebtesten Ölen, Aus kontrolliert…

7.58 €
Preis
Produktfoto von SESAMÖL BIO Kaltgepresst Nativ – BENVOLIO 1938 | 250 ml – 100% Rein & Natürlich ist eine gesunde Quelle für…
SESAMÖL BIO Kaltgepresst Nativ – BENVOLIO 1938 | 250 ml – 100% Rein & Natürlich ist eine gesunde Quelle für UNGESÄTTIGTE FETTSÄUREN, Salad Dressing SESAME OIL ORGANIC Woköl Cooking Oil
BENVOLIO 1938 SESAMÖL BIO Kaltgepresst Nativ wird durch mechanische Pressung von Samen aus kontrolliert biologischem Anbau…

14.89 €
Preis
Produktfoto von Sesamöl 250ml - Kaltgepresst & Sesamöl für Essen & Gesundheit - Sesamum Indicum - 100% Rein & Natürlich
Sesamöl 250ml - Kaltgepresst & Sesamöl für Essen & Gesundheit - Sesamum Indicum - 100% Rein & Natürlich
SESAMÖL ist reich an hautpflegenden Säuren, Antioxidantien und Anti-Aging-Vitamin E. Öl zum Verzehr gilt als wahre Schatztruhe…

12.99 €
Preis
Produktfoto von La Monegasque Sesamöl, 1er Pack (1 x 250 ml)
La Monegasque Sesamöl, 1er Pack (1 x 250 ml)
Die qualitativ hochwertigen Samen werden vor dem langsamen Rösten sorgfältig gereinigt und danach ohne Wärmezufuhr schonend…

5.99 €
Preis
Produktfoto von B.O.T cosmetic & wellness - Bio-Sesamöl 100% natürlich & kaltgepresst | Haut-, Haar- & Massagepflege | Anti-Aging &…
B. O. T cosmetic & wellness - Bio-Sesamöl 100% natürlich & kaltgepresst | Haut-, Haar- & Massagepflege | Anti-Aging & Feuchtigkeitspflege | DIY Kosmetik 1000 ml
🔅 BIO OIL by B. O. T (Botanical Organic Therapy) - Bio-Sesamöl aus 100% naturbelassenen, kaltgepressten Sesamsamen aus…

18.99 €
Preis
Produktfoto von Sala Sesamöl kaltgepresst bio 1 L 1000 ml Glasflasche
Sala Sesamöl kaltgepresst bio 1 L 1000 ml Glasflasche
Sala Sesamöl kaltgepresst bio. Sesamöl ist füt jeden Hauttyp geeignet. Es eignet sich besonders gut für Tagescremes und…

15.99 €
Preis
Produktfoto von Sesam-Öl Küper Selection 1000ml Asiatische und orientalische Küche
Sesam-Öl Küper Selection 1000ml Asiatische und orientalische Küche
ingredients; SESAMöl. Kann Spuren von SCHALENFRÜCHTEN enthalten

19.17 €
Preis

Sesamöl schmeckt nicht nur lecker, sondern besteht zu ungefähr 40 Prozent aus ungesättigten Fettsäuren, die für deinen Organismus wichtig sind. Somit kannst du dich ideal ernähren und gleichzeitig etwas Gutes für deine Gesundheit tun.

Nutze ungefähr ein bis zwei Esslöffel Sesamöl am Tag, um dich gesund zu ernähren. Greife dabei am besten immer zu nativem und somit kaltgepresstem Sesamöl, um dich mit reichlich Vitaminen und Nährstoffen zu versorgen.

Vor allem natives Sesamöl ist licht- und hitzeempfindlich. Daher solltest du es stets an einem dunklen und kühlen Ort aufbewahren. Dort ist die Flasche Sesamöl ungefähr 12 Monate haltbar. Achte immer vor Verwendung darauf, ob das Sesamöl angenehm riecht.

Was ist Sesamöl?

Sesamöl ist ein wertvolles Pflanzenöl, das aus den Samen der Sesampflanze (Sesamum indicum L.) stammt. Die Sesampflanze selbst ist ein sehr üppiges und einjähriges Kraut, das eine Höhe von bis zu knapp 2 Metern erreichen kann. Erste Quellen, die Hinweise und Bedeutung der Ölgewinnung von Sesam behandeln, kommen aus China und belegen, dass Sesam dort bereits vor über 2.000 Jahren genutzt wurde. Andere Hinweise gibt es aus der Türkei, die auf das Jahr 900 v. Chr. zurückgehen.

Vom Fernen Osten gelangte das Öl schließlich mit der Zeit auch in unsere Gefilde und eroberte bald die gesamte Welt. Es wurde als gewinnbringendes Öl für Küche, Gesundheit und Schönheitspflege bekannt und kommt sogar heute noch in der traditionellen Ayurveda-Medizin zum Einsatz. Es wird demnach auch als Heilmittel genutzt, das viele verschiedene Beschwerden oder Leiden lindern kann.

Auch heute noch ist Sesamöl sehr begehrt und wird von Genießern weltweit geschätzt. Vor allem das native und somit naturbelassene Sesamöl gilt dabei als besonders interessant. Anders als das raffinierte Öl, enthält es viele Nähr- und Vitalstoffe, die für den menschlichen Organismus von großer Bedeutung sind. Dabei gibt es ebenso eminente Unterschiede zwischen geröstetem und ungeröstetem Sesamöl. Hierbei handelt es sich kategorisch um zwei verschiedene Sesamölsorten, die sich in Aussehen, Geschmack und Geruch unterscheiden können.

Doch ganz gleich, für welches native Sesamöl du dich letzten Endes entscheidest: Du kannst verschiedene Speisen sowie Gerichte vorteilhaft aufwerten und deiner Gesundheit auf jeden Fall etwas Gutes tun.

Welche Arten von Sesamöl gibt es zu kaufen?

Wenn du dich im Handel oder Internet umsiehst, wirst du verschiedene Versionen von Pflanzenöl finden. Neben Olivenöl, Rapsöl, Walnussöl oder Leinsamenöl hat sich das Sesamöl bereits zu einem renommierten und begehrten Pflanzenöl etabliert, das in vielfacher Ausführung in Supermärkten, Reformhäusern oder Bio-Märkten zur Verfügung steht. Doch schauen wir uns die Unterschieder diversen Sesamöl-Sorten mal genauer an.

Helles Sesamöl

Dieses Pflanzenöl wird vorrangig aus unbehandelten Samen hergestellt. Es zeichnet sich daher durch einen besonders dezenten Geschmack aus und kann vielseitig in der Küche genutzt werden.

Dunkles Sesamöl

Bei diesem Speiseöl kommen nur geröstete Samen zum Einsatz. Durch diese Maßgabe ist das Sesamöl wesentlich dunkler als das Öl, das mit ungerösteten Samen erzeugt wird. Es schmeckt zudem intensiver und würziger.

Darüber hinaus kann Sesamöl in verschiedenen Verfahren hergestellt werden. Ebenso wie bei anderen Pflanzenölen unterscheiden sich das Sesamöl in nativen (kaltgepresste) und raffinierten Sorten.

Kaltgepresstes Sesamöl

Auf der Flasche wirst du den Zusatz „natives“ Sesamöl finden. Das Öl ist demnach unter Temperaturen von 40° Celsius entstanden und enthält noch viele wichtige Vitamine. Der Geschmack ist kräftiger als bei den raffinierten Ölvarianten. Dafür ist das kaltgepresste Sesamöl in der Regel weniger lange haltbar und kann nach dem Öffnen schnell ranzig werden.

Hinweis

Du solltest das geöffnete Sesamöl zeitnah aufbrauchen und immer an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren. Riecht das Öl mit der Zeit unangenehm, kannst du es weder zum Kochen noch für die Körperpflege verwenden. Entsorge es und tausche es gegen ein neues Produkt aus.


Raffiniertes Sesamöl

Diese Öle sind meistens stark verarbeitet, um die Sesamöl-Ausbeute zu erhöhen. Dazu bedienen sich Hersteller zunächst hohen Temperaturen von um die 100° Celsius. Pressrückstände werden zudem mithilfe von Lösungsmitteln extrahiert. Das geschieht häufig in mehreren Schritten. Dadurch wird das Öl zwar klarer und reiner, dafür wird dem Öl jedoch auch eine Reihe von Vitamine und wichtigen Pflanzensterolen entfernt. Das Öl ist nun eher farblos, hat kaum Geschmack und enthält keinen nennenswerten Nährstoffe mehr.

Warum ist Sesamöl gesund?

Schon seit vielen Jahrhunderten ist Sesamöl in unterschiedlichen Küchen dieser Welt nicht mehr wegzudenken. Es spielt auch in der Körperpflege eine wichtige Rolle und kann zu verschiedenen medizinischen Zwecken zum Einsatz kommen. Sesamöl ist somit ein sensationeller Allrounder, der verschiedene Bereiche deines Lebens sinnvoll unterstützen kann. Als eines der gesündesten Pflanzenöle überhaupt, sind es vor allem die Inhaltsstoffe, die deinem Organismus einige Vorzüge bieten können.

Vitamin E

Dieses Vitamin ist vor allem als Zellschutz-Vitamin bekannt und kann gemeinsam mit den Vitaminen A und C sowie dem Mineralstoff Zink für dein Immunsystem von Vorteil sein. Das Kraftpaket stellt eine interessante Konstellation dar, um gegen schädliche Moleküle vorzugehen. Dabei sind es vor allem die freien Radikalen, die sich durch Stoffwechselvorgänge ungehindert in deinem Körper bewegen oder durch Umwelteinflüsse in deinen Körper gelangen. Dort können sie jedoch reichlich Schaden hervorrufen, Zellen beeinflussen und diese für sich einnehmen. Um den Zellangriff zu stoppen und dich gesund zu halten, ist es wichtig, sich täglich mit Vitaminen zu versorgen. Diese hemmen den Zellangriff sowie die entzündlichen Wirkungen, die damit einhergehen können.

Vitamin A

Genauso wichtig für deinen Körper wie Vitamin E ist das Vitamin A, da sah als Tretinoin bekannt ist. Es hat einen maßgeblichen Einfluss auf deine Haut und sorgt dafür, dass sich neue Hautzellen reibungslos bilden können. Gleichzeitig können sich gealterte sowie abgestorbene Hautpartikel ideal ablösen, damit neue Hautzellen ihre Aufgabe übernehmen können. Das Hautbild wird mit Feuchtigkeit versorgt und ein solider Zellschutz hergestellt, damit deine Haut schön und gesund bleibt.

Ungesättigte Fettsäuren

Obwohl Fette allgemeinhin einen schlechten Ruf haben, ist es nötig, sich jeden Tag mit ein wenig Fett zu versorgen. Einige Fette sind schließlich für den menschlichen Körper ebenso wie Kohlenhydrate und Proteine essenziell – wenn es in Maßen und die richtigen Fette betrifft. Dabei ist es wichtig, die ungesunden von den gesunden Fetten zu trennen. Hierbei unterscheiden Mediziner zwischen gesättigten und ungesättigen Fettsäuren. Während die gesättigen Fettsäuren weniger zuträglich für deinen Körper sind, sieht es bei den ungesättigten Fettsäuren anders aus. Sie sind wichtig für deinen Organismus und können

  • deine Arterien und Venen stärken
  • deinen Cholesterinspiegel auf ein gutes Level bringen
  • deine Herzfunktion unterstützen
  • und somit vor Herz-Kreislaufproblemen schützen
  • Entzündungen vorbeugen
  • deine Wundheilung unterstützen
  • Gelenkprobleme lindern
  • Muskelschwäche reduzieren
  • Schlafprobleme minimieren

und vieles mehr. Es ist daher empfehlenswert, sich jeden Tag mit in wenig ungesättigten Fetten zu versorgen, um lange gesund und vital zu bleiben.

Antioxidantien

In Sesamöl sind jedoch nicht nur verschiedene Vitamine und ungesättigte Fettsäuren enthalten, sondern auch Antioxidantien. Diese verhindern spezielle biochemische Verbindungen, lindern oxidativen Stress, schützen vor freien Radikalen und können mitunter vor verschiedenen Krankheiten wie Krebs oder Alzheimer bewahren.

Lecithin

Ebenso kostbar wie Antioxidantien sind Lecithine, die in Sesamöl in großer Zahl vorhanden sind. Sie sind für die Zellneubildung zuständig und können nebenbei auch unsere Nervenfunktion positiv beeinflussen. Außerdem senkt Lecithin den Cholesterinspiegel und kann vor verschiedenen Herzerkrankungen schützen.

Inhaltsstoffe Menge in 100 g Sesamöl

Kilokalorien

884 kcal

Fett

100 g

Gesättigte Fettsäuren

14 g

Einfach ungesättigte Fettsäuren

40 g

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren

46

Vitamin E

0,3 mg

Vitamin B1

0,01 mg

Vitamin B2

0,07 mg

Vitamin E

0,37 mg

Vitamin K

10 µg

Niacinäquivalent

150 µg

Natrium

2 mg

Kalium

20 mg

Calcium

10 mg

Eisen

0,10 mg

Arginin

25 mg

Cystein

4 mg

Histidin

5 mg

Isoleucin

8 mg

Leucin

14 mg

Lysin

6 mg

Mthionin

6 mg

Phenylalanin

9 mg

Tyronsin

7 mg

Valin

10 mg

Asparaginsäure

17 mg

Glutaminsäure

10 mg

Prolin

8 mg

Serin

10 mg

Palmitinsäure

8 g

Linolsäure

42 g

Wie wirkt Sesamöl auf meine Gesundheit?

Sesamöl kann – sofern es regelmäßig konsumiert wird – eine Reihe von Krankheiten vorbeugen und dein Immunsystem positiv beeinflussen. Das ist vor allem dem hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren sowie Vitaminen geschuldet. Diese helfen in deinem Körper,

  • neue Zellen aufzubauen
  • überschüssiges Cholesterin aus deinem Körper abzutransportieren
  • Verkalkungen in deinen Arterien zu reduzieren
  • deine Blutbahnen zu kräftigen
  • Krankheitserreger aktiv zu bekämpfen

und auch schädliche Substanzen zu binden. Damit Sesamöl seine wohltuende und vorteilhafte Arbeit in deinem Körper aufnehmen kann, solltest du es für verschiedene Lebensmittel und Getränke verwenden. Während du das raffinierte Sesamöl bodenlos zum Backen, Braten oder Kochen verwenden kannst, sieht es bei nativem Sesamöl anders aus. Dieses solltest du besser nur für die kalte Küche nutzen, da es nicht so gut mit heißen Temperaturen zurechtkommt. Nutze das native Pflanzenöl deshalb besser zum Abschmecken von diversen Gerichten. Du kannst somit zum Beispiel

  • Müslis
  • Bowls
  • Gemüsespeisen
  • Wok-Gerichte
  • Fleisch- und Geflügel
  • Smoothies
  • Shakes
  • Salate
  • Dressings
  • Marinaden

und viele weitere Speisen oder Getränke sinnvoll abrunden und dich somit jeden Tag gesund ernähren.

Tipp

Vor allem dunkle Sesamöle verleihen deinen Zutaten den letzten Pfiff. Das liegt an der nussig-aromatischen Note, die in diesem Sesamöl enthalten ist. Gib das Öl jedoch erst nach der Zubereitung als Topping auf die Zutaten. Somit bleiben die wichtigsten Nährstoffe und Vitamine bestmöglich erhalten.


Wichtig ist in jedem Fall, das Sesamöl nicht zu stark zu erhitzen. Der Rauchpunkt liegt bei diesem Pflanzenöl in etwa bei 170° Celsius. Ist dieser in Topf oder Pfanne erreicht, beginnt das Produkt zu qualmen. Dabei entstehen gesundheitsschädliche Aldehyde, die zu

  • Kopfschmerzen
  • Schluckbeschwerden
  • Halskratzen
  • Hustenreiz
  • tränenden Augen
  • laufender Nase

und anderen Beschwerden führen können. Nutze daher nur geeignete Öle zum Kochen, Braten, Backen und Frittieren, um dich gesund zu ernähren.

Speiseöl-Sorte Ges. Fettsäuren in 100 g Einfach ges. Fettsäuren in 100 g Mehrfach ges. Fettsäuren in 100 g

Sesamöl

14

40

46

Kürbiskernöl

19

35

46

Avocadoöl

11

82

13

Sonnenblumenöl

10

30

58

Maiskeimöl

14

20

64

Rapsöl

7

62

29

Weizenkeimöl

18

15

64

Olivenöl

15

69

9

Hinweis

Fettsäuren bestehen aus bis zu 26 Kohlenstoffatomen, die einfach oder mehrfach miteinander verbunden sind. Gibt es eine oder mehrfache Doppelbindungen, wird von einfach oder mehrfach ungesättigten Fettsäuren gesprochen. Einfach ungesättigte Fettsäuren wie Omega-9-Fettsäuren sind vermehrt in Olivenöl, Rapsöl oder Avocadoöl enthalten. Mehrfach gesättigte Fettsäuren wie Omega-6-Fettsäuren sind hingegen in großen Mengen in Sesamöl, Maiskeimöl oder Sonnenblumenöl enthalten. Sie sind essenziell für Stoffwechselfunktionen und können den Cholesterinwert positiv beeinflussen.


Wie kann Sesamöl zu kosmetischen Zwecken eingesetzt werden?

Sesamöl kann nicht nur in der Küche zum Einsatz kommen, sondern auch äußerlich und somit deine Pflegeroutine ideal unterstützen. Alle im nativen Sesamöl enthaltenen Wirkstoffe haben dabei einen günstigen Einfluss auf deine Haut oder Haare.

Sesamöl in Haarprodukten

In der Kosmetik bedienen sich inzwischen immer mehr Unternehmen Sesamöl, um Shampoos oder Spülungen zu veredeln. Das Produkt unterstützt dabei effizient die Reinigungskraft und verfügt gleichzeitig über feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe. Das Haar wird somit ideal gereinigt und ideal mit Feuchtigkeit versorgt. Die Antioxidantien sowie Vitamine verleihen dem Haar zudem mehr Spannkraft und verbesserte Kämmbarkeit.

Du musst dich nun allerdings nicht auf die Suche nach dem geeigneten Shampoo machen. Du kannst du auch ein wenig Sesamöl mit einer Portion Shampoo vermengen und das Produkt sanft in das feuchte Haar vom Ansatz bis in die Spitzen verteilen. Wasche das Haar nach ein paar Minuten wie gewohnt aus und genieße das angenehme Haargefühl.

Sesamöl in Hautprodukten

Es gibt ebenso Hautpflegeprodukte, die Sesamöl enthalten. Durch regelmäßige Anwendung kannst du deine Haut praktisch von Schmutz befreien und profitierst von einem gesunden Teint. Dafür sorgen neben den verschiedenen Vitaminen auch Lecithine, welche die Poren sanft öffnen, damit überschüssiger Talg abfließen kann.

Tipp

Das Öl wird allgemeinhin sehr gut vertragen. Somit kannst du Sesamöl täglich für die Pflegeroutine verwenden. Das Pflanzenöl durchblutet die Haut und bildet eine Schutzschicht auf Haut und Haaren, die vor schädlichen Umwelteinflüssen bewahrt.


Was sollte ich beim Kauf beachten?

Sesamöl ist mittlerweile in vielen gut sortierten Supermärkten, Drogerien oder Reformhäusern erhältlich. Wenn du jedoch mehr Auswahl wünschst, solltest du dich im Internet umsehen. Hier kannst du nicht nur die unterschiedliche Produkte, sondern auch den Inhalt und die Preise genau im Auge behalten.

Achte weiterhin stets auf ein Sesamöl in Bio-Qualität. Diese Pflanzenöle erhalten ein spezielles Zertifikat, stammen aus nachhaltigem Anbau und enthalten nur unbedenkliches Öl, das du sorgenfrei genießen kannst. Der Preis für natives Sesamöl in hochwertiger Qualität ist zwar etwas teurer als andere Öle, dafür besticht es mit einem angenehm nussigen Geschmack und rundet verschiedene Speisen perfekt ab. Zudem ist es reich an wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelemente, die für deine Gesundheit zuträglich sind.

Tipp

Sesamöl kostet etwas mehr als viele andere Pflanzenöle. Eine Flasche Bio-Sesamöl mit 250 ml Produkt liegt preislich ungefähr zwischen 8 bis 30 Euro. Du erhältst dafür jedoch ein erstklassiges Produkt, das du sorgenfrei in der Küche oder für die Körperpflege verwenden kannst.


Wie gefällt dir dieser Beitrag?

5 von 5 Sternen

Deine Meinung ist uns wichtig! 1 Bewertungen hat dieser Beitrag bereits erhalten. Bewertung abgeben



Weitere interessante Artikel