Wasserionisierer Angebote

Wäre es nicht fabelhaft, sich immer mit bestem Wasser zu versorgen? Mit einem Wasserionisierer ist das durchaus möglich. Dieser reichert das Leitungswasser nämlich mit Elektrolyten an und verwandelt herkömmliches Wasser somit in ein basisches Getränk. Dabei ist die Anwendung kinderleicht. Das Gerät wird einfach mit Strom versorgt. Anschließend ionisiert es schnell und effektiv das gewünschte Wasser.

Um sich selbst und die ganze Familie gesünder zu ernähren ist ein Wasserionisierer ratsam. In unserer Übersicht findest du eine Reihe von Geräten, die dafür sorgen, dass du dein Immunsystem sowie deine Abwehrkräfte stärkst. Ein kleiner Beitrag, um sich selbst optimal zu versorgen und etwas für die Gesundheit zu tun.

Preis €

Farbe

Sortierung
14 Produkte in dieser Kategorie gefunden.
Der durchschnittliche Preis ist: 514.97 €
Das günstigste Produkt kostet: 49.99 €
Das teuerste Produkt kostet: 2999 €
Produktfoto von OsmoFresh Auftisch Osmoseanlage Quella Life mit 6 Temperaturstufen (~15-100°C) mobil kein Wasseranschluss nötig 5…
OsmoFresh Auftisch Osmoseanlage Quella Life mit 6 Temperaturstufen (~15-100°C) mobil kein Wasseranschluss nötig 5 stufige Filterung kalkfreies Trinkwasser Überwachung Filterlebensdauer Wasserspender
Ⓕ KEINE INSTALLATION NÖTIG: Die Wasserbar Umkehrosmoseanlage Quella Life von OsmoFresh können Sie einfach den Stecker…

449 €
Preis
Produktfoto von smardy blue miran Premium Auftisch Osmoseanlage, mobile Wasserbar ohne Wasseranschluss, Sofortheizung [~15-90°C], 5…
smardy blue miran Premium Auftisch Osmoseanlage, mobile Wasserbar ohne Wasseranschluss, Sofortheizung [~15-90°C], 5 stufiger Wasserfilter kalkfreies Trinkwasser, innovatives Recycling System
✅ AUFSTELLEN & LOSLEGEN: Die smardy blue Wasserbar miran R100 ist eine Auftisch-Osmoseanlage die komplett ohne Schläuche oder…

599 €
Preis
Produktfoto von OsmoFresh Auftisch Osmoseanlage Quella Life BLACK EDITION mit 6 Temperaturstufen (~15-100°C) mobil kein Wasseranschluss…
OsmoFresh Auftisch Osmoseanlage Quella Life BLACK EDITION mit 6 Temperaturstufen (~15-100°C) mobil kein Wasseranschluss nötig 5 stufige Filterung kalkfreies Trinkwasser Filterlebensdauer
Ⓕ KEINE INSTALLATION NÖTIG: Die Wasserbar Umkehrosmoseanlage Quella Life von OsmoFresh können Sie einfach den Stecker…

449 €
Preis
Produktfoto von Wasserstoff Reiche Wasser Flasche, URCheers Tragbar Reiches Ionisator, USB Rechargeable, mit Pem Technologie Hydrogen…
Wasserstoff Reiche Wasser Flasche, URCheers Tragbar Reiches Ionisator, USB Rechargeable, mit Pem Technologie Hydrogen Wasserstoffreiche Generator, Trinkflasche Anti Aging, Antioxidant Glass Bottle
[Sicher und langlebig]- Lebensmittelsicheres Material. Der auslaufsichere Becherdeckel aus Edelstahl verfügt über einen…

53.76 €
Preis
Produktfoto von Sparklenut Wasserstoff Reiche Wasser Flasche 420ML, Tragbar Reiches Ionisator Mit PEM Technologie,…
Sparklenut Wasserstoff Reiche Wasser Flasche 420ML, Tragbar Reiches Ionisator Mit PEM Technologie, Wasserstoff-Wasserflasche, Trinkflasche Anti Aging
【Premium-Qualität】Der Hydrogen Wasserflaschenkörper besteht aus hohes Borosilikatglas, ist hitzebeständig, …

49.99 €
Preis
Produktfoto von VILTARO® Osmoseanlage Trinkwasser [weiß, 5-stufiges Filtersystem, 6 Temperaturstufen, mobil ohne Wasseranschluss] |…
VILTARO® Osmoseanlage Trinkwasser [weiß, 5-stufiges Filtersystem, 6 Temperaturstufen, mobil ohne Wasseranschluss] | Umkehrosmoseanlage | Osmose Wasserfilter | Kalkfilter | Trinkwasserfilter
𝙃ö𝙘𝙝𝙨𝙩𝙚 𝙌𝙪𝙖𝙡𝙞𝙩ä𝙩 𝙛ü𝙧 𝙝ö𝙘𝙝𝙨𝙩𝙚 𝘼𝙣𝙨𝙥𝙧ü𝙘𝙝𝙚…

399 €
Preis
Produktfoto von AQUARIUS pro life ® - Trinkwasserfilter - 0,1 Mikron Porengröße - Micro-Membran-System - bis zu 11.200 Liter/Jahr -…
AQUARIUS pro life ® - Trinkwasserfilter - 0, 1 Mikron Porengröße - Micro-Membran-System - bis zu 11. 200 Liter/Jahr - Aktivkohlefilter + Keimsperre + Anti-Keim-Aktivator - Einbaufilter - Wasserfilter
HÖCHSTE WASSERQUALITÄT ✅ Dank des innovativen 3-stufigen Filtersystems: Stufe I: Anti-Keim-Aktivator - Stufe II:…

279 €
Preis
Produktfoto von CEIEVER Wasserstoff Wasser,Wasserstoff Wasser Wasser Ionisator,SPE Pem-Technologie, Tragbar, USB Wiederaufladbar,…
CEIEVER Wasserstoff Wasser,Wasserstoff Wasser Wasser Ionisator,SPE Pem-Technologie, Tragbar, USB Wiederaufladbar, Lonized Water Maker, Anti-Aging, Antioxidans Glasflasche
💧【Elektrolytische Trenntechnologie für Wasserstoff und Sauerstoff】: nur 3 Minuten, schnelle Elektrolyse von…

59.99 €
Preis
Produktfoto von Wasser Ionisator aQuator Vivo Silver | Basisches Wasser | Saures Wasser | Silber Wasser | Handliches Auftischgerät | 3…
Wasser Ionisator aQuator Vivo Silver | Basisches Wasser | Saures Wasser | Silber Wasser | Handliches Auftischgerät | 3 Liter | inkl. 2 Membranen | inkl. Silberstab

499 €
Preis
Produktfoto von Wasserionisierer & Filter mit sichtbaren Hydrogen-Bubbles mit patentierten Elektroden, pH 3–11 &…
Wasserionisierer & Filter mit sichtbaren Hydrogen-Bubbles mit patentierten Elektroden, pH 3–11 & UV-Reinigung/Desinfektion
✓ BASISCHES WASSER: Erzeugt mit 9 Platten -> 9 Sorten wasserstoffreiches Wasser in allen pH-Stufen. "Hydrogen-Boost": Man sieht…

2999 €
Preis
Produktfoto von smardy blue noura Premium Wasserbar – Auftisch Osmoseanlage Wasserfilter mobil – 4 Temperaturstufen - UV…
smardy blue noura Premium Wasserbar – Auftisch Osmoseanlage Wasserfilter mobil – 4 Temperaturstufen - UV Sterilisation
Produktfoto von Alb Filter® Duo Active Trinkwasserfilter | Armatur Anschluss | Filtert Schadstoffe, Chlor, Blei, Pestizide,…
Alb Filter® Duo Active Trinkwasserfilter | Armatur Anschluss | Filtert Schadstoffe, Chlor, Blei, Pestizide, Mikroplastik | Set mit Gehäuse und Kartusche | Made in Germany Edelstahl Natur
✅ Frisch - Täglich frisch gefiltertes Trinkwasser für Kinder und Erwachsene. Spurenelemente und Mineralien bleiben im Wasser…

159.9 €
Preis
Produktfoto von Aquator mini silver, PTV-KL,Wasserionisator für Silberwasser, basisches und saures Wasser
Aquator mini silver, PTV-KL, Wasserionisator für Silberwasser, basisches und saures Wasser
Zur Herstellung von basischem Aktiv-Wasser, pH 8, 0 bis 11, 0, Zur Herstellung von saurem Oxid-Wasser, pH 6 bis 2, 4, Zur Herstellung…

299 €
Preis
Produktfoto von Aquator silver, Wasserionisierer, Wasserteiler zur Herstellung von Silberwasser, basischem und saurem Wasser
Aquator silver, Wasserionisierer, Wasserteiler zur Herstellung von Silberwasser, basischem und saurem Wasser
Fassungsvermögen von 3, 0 Litern, mit einem LCD-Display ausgestattet, Einfache Bedienung durch Vorwahl des entsprechden pH-Wertes, …

399 €
Preis

Ionisiertes Wasser ist keine Medizin, auch wenn ihm gewisse Vorzüge nachgesagt werden. Dennoch sollte das ionisierte Wasser nur sparsam verwendet werden. Laut Empfehlungen ist ein Glas Wasser pro zehn Kilogramm Körpergewicht sinnvoll.

Das zubereitete Wasser sollte am besten frisch getrunken werden, da es ansonsten an Wirkstoffen verliert. Es wird empfohlen, das frisch zubereitete, basische Wasser innerhalb eines Tages aufzubrauchen.

Je nach Gerät und Leistungsstufe kann der Wasserionisierer das gewünschte Wasser innerhalb weniger Minuten zubereiten. Dabei können die meisten Geräte nicht nur Leitungswasser, sondern auch Mineralwasser oder gefiltertes Wasser ionisieren. Hier ist immer auf die Angaben des Herstellers zu achten.

Wozu ist ein Wasserionisierer gut?

Wer sich schlapp, müde und abgespannt fühlt, der muss nicht unbedingt krank sein. Oftmals ist die Ernährung schuld an dem Unwohlsein. In diesem Fall kann eine „Entgiftung“ oder eine Entschlackungskur sinnvoll sein. Neben einer gesunden Ernährung ist auch basisches Wasser empfehlenswert. Es hilft dem Körper, sich zu entsäuern und somit von selbst zu heilen. Nun könnte man meinen, dass normales Leitungswasser oder das Mineralwasser aus dem Handel doch gut genug sein müssten. Doch diesen Wassersorten fehlt es schlichtweg an speziellen Basen.

Denn: Normales Wasser aus dem Hahn ist neutral und chemisch betrachtet leicht sauer. Der pH-Wert pendelt sich je nach Haushalt, Wassertemperatur sowie Mineralien und Gasen um sieben ein. Zum besseren Verständnis: Der pH-Wert im Rahmen von Säuren und Basen im Wasser liegt zwischen null und 14. 0 ist dabei der stärkste Säuregrad, während 14 die höchste Basenreaktion aufzeigt. Bei einem Wert von sieben ist die Mengen an Säuren sowie Basen im Wasser gleichgestellt. Steigt der pH-Wert an, so ist die Menge an Basen im Wasser höher, die der Säuren dafür geringer. Mit einem Wasserionisierer lässt sich demnach der Anteil an Basen erhöhen und die der Säuren reduzieren, was dem Körper zugutekommt.

Der Wasserionisierer wertet das Wasser also basisch auf. Dafür reicht bereits normales Leitungswasser aus. Wer darauf verzichten möchte, kann auch ganz einfach Mineralwasser nutzen. Das Leitungs- oder Mineralwasser wird nun mit dem Wasserionisierer in Verbindung gebracht, sodass man im Anschluss ein basisches Getränk erhält. Dabei werden dem Wasser Elektrolyten hinzugefügt, die für die Gesundheit förderlich sein können.

Warum ist basisches Wasser gesund?

Dem basischen Wasser wird seit jeher eine heilende Wirkung zugesprochen. Es soll verjüngend wirken, die Herzgesundheit unterstützen, Stress lindern und ebenso freie Radikale bekämpfen. In der Natur gibt es auch Quellen mit basischem Wasser, allerdings sind diese sehr gering und daher überaus beliebt. Mit einem Wasserionisierer lässt sich hingegen ganz einfach und ohne große Anstrengung Wasser ebenso aufwerten.

In unserem Vergleich finden sich unterschiedliche Wasserioniserer an, die teilweise mit Strom oder auch mit Batterie betrieben werden können. Dabei stehen unterschiedliche Modelle zur Verfügung, die sich nicht nur in Form und Farbe unterscheiden, sondern auch umfangreiche Funktionen aufweisen können. Neben Timer, LCD-Display und verschiedenen Konzentrationsstufen bieten die Wasserionisierer ebenso Signale bei Beendigung der Wasseraufwertung oder Abschaltfunktionen, um Strom einzusparen. Für jeden Geschmack und Bedarf findet sich indes das passende Gerät an und unterstützt somit die gesunde Lebensweise optimal.

Wie funktioniert die Wasserionisierung?

Zunächst einmal muss der Wasserionisierer mit Strom oder Batterien versorgt werden. Anschließend ist das Gerät gemäß der Anleitung mit Wasser zu versorgen. Der Wasserionisierer behandelt nun das Wasser und erhöht dabei den pH-Wert. Somit wird das Wasser basisch. Im Großen und Ganzen kann sich der Laie den Vorgang so vorstellen: Das Gerät wird entweder mit Wasser befüllt und aktiviert, oder es läuft Wasser durch spezielle Kartuschen, Patronen oder Filter durch. Dabei setzt das Gerät gesonderte Salze frei, die auch als Elektrolyte bezeichnet werden.

Warum sind Elektrolyte für mich wichtig?

Elektrolyte sind für den menschlichen Körper essenziell, einige sorgen für die Flüssigkeitsverteilung und somit den Wasserhaushalt des Organismus. Das Zuführen von Elektrolyten über Obst und Gemüse sowie Wasser ist tagtäglich ein wichtiger Vorgang, der nicht unterschätzt werden darf. Deshalb ist der Wasserionisierer auf jeden Fall ein Gerät, das einen wertvollen Beitrag für die Gesundheit leistet.

Einige Wasserioniserer erinnern an Wasserkocher, andere an Trinkflaschen. Ganz gleich, für welches Modell man sich letzten Endes entscheidet: es ist auf jeden Fall immer eine gute Idee, Wasser basisch aufzuwerten und somit etwas für die eigenen Gesundheit zu tun.

Wie wirkt sich basisches Wasser auf meine Gesundheit aus?

Basisches Wasser, das mit einem Wasserionisierer aufgewertet wurde, ist alles andere als schädlich. Ganz im Gegenteil: Es ist sogar sehr gesund und soll sogar die Entstehung von verschiedenen Krankheiten abwehren können. So sorgt basisches Wasser mitunter dafür, dass

  • schädliche, freie Radikale im Körper minimiert werden,
  • die Blutgefäße besser gereinigt werden,
  • sich der Sauerstoffgehalt im Blut erhöht,
  • sich Nierensteine nicht bilden und kleinere Steine leichter auflösen,
  • sich Organblockaden beseitigen lassen oder gar nicht erst entstehen,
  • sich die Blutfette deutlich verbessern

und vieles mehr. So hat der regelmäßige Genuss von basischem Wasser sogar eine Auswirkung auf die Faltenbildung. Ob der Wasserionisierer jedoch wirklich auch einen Anti-Aging-Effekt bietet, muss selbst in Erfahrung gebracht werden. Fakt ist, dass basisches Wasser in vielerlei Hinsicht gut für die Gesundheit ist, das Wohlbefinden hebt und somit ein besseres Lebensgefühl entsteht.

Welcher Wasserionisierer ist für mich geeignet?

Es gibt mittlerweile tatsächlich eine Reihe von Wasserionisierern, die allesamt vorteilhaft erscheinen. Doch wem die Wahl zu schwierig erscheint, der sollte sich zunächst mit den verschiedenen Gerätschaften auseinandersetzen. Denn in der Tat haben Wasserionisierer unterschiedliche Funktionen, die wiederum mannigfaltige Auswirkungen auf das Trinkwasser haben.

Der Wassertank mit integriertem Ionisierer

Dieser Wasserionisierer lässt sich mit dem Wasserhahn verbinden und wird zumeist im Unterschrankbereich der Spüle eingebaut. Über einen zusätzlichen Wasserhahn läuft das ionisierte Wasser in den über der Spüle vorhandenen Wasserhahn und spendet dort basisches Wasser.

Der Durchflussionisierer

Mit diesem Wasserionisierer lässt sich das Wasser ganz einfach aufwerten. Im Inneren besitzt der Ionisierer eine beschichtete Titanelektrode, die das Wasser schnell und effizient mit Elektrolyten versorgt. Dabei findet zunächst eine Filterung des Wassers statt, ehe anschließend das Wasser an Basen gewinnt.

Der tragbare Ionisierer

Dieser Ionisierer ist ebenso leicht wie einfach zu bedienen. Er ist nicht nur für Zuhause wertvoll, sondern begleitet seinen Besitzer auch zuverlässig unterwegs. Das Gerät wird hierzu einfach mit Strom versorgt und mit Wasser befüllt, ehe eine Ionisierung funktioniert. Wichtig ist für den Batteriebetrieb, dass diese immer frisch oder aufgeladen sind, damit das Gerät das Wasser stets ausreichend mit Elektrolyten versorgen kann.

Der Niederdruckwasserionisierer

Der Wasserionisierer, der mit Niederdruck arbeitet, versorgt das Wasser ähnlich wie der integrierte Ionisierer, ist dieser auch mit dem Wasserhahn verbunden. Jedoch ist hier kein zusätzlicher Wasserhahn notwendig. Allerdings sollte bedacht werden, dass die Ionisierung je nach Wasserdruck unterschiedlich ausfallen kann.

Welche Vorteile oder Nachteile bietet der Wasserionisierer?

Der Wasserionisierer bietet in vielerlei Hinsicht unterschiedliche Vorteile. So wird das Wasser immer gefiltert und ist somit frei von Verunreinigungen, die mitunter den Geschmack trüben oder für die Gesundheit schädlich sein könnten. Somit ist der Wasserionisierer auf jeden Fall für Länder oder Gebiete sinnvoll, in denen es kein gereinigtes Leitungswasser gibt. Zudem reduziert ein Ionisierer die Härte im Wasser, was vor allem für Bundesländer oder Bezirke interessant ist, die über sehr kalkhaltiges Leitungswasser verfügen. Das Wasser ist nach der Aufbereitung durchaus bekömmlicher und schmeckt der ganzen Familie und Freunden besser.

Sind die Vorzüge wissenschaftlich belegt?

Schon vor vielen Jahrzehnten haben sich Wissenschaftler in Japan zusammengesetzt und die Wirkung von ionisiertem Wasser auf den Menschen genau untersucht. Aufgrund der daraus entstandenen Ergebnisse sind in Japan Wasserionisierer als medizinische Geräte eingestuft worden. Sie sollen u. a. die Übersäuerung des menschlichen Körpers lindern und zum allgemeinen Wohlbefinden beitragen.

Hinweis

Empfehlungen zufolge soll ionisiertes Wasser in erster Linie nur von Erwachsenen genossen werden. Somit ist das basische Wasser eher nicht für Senioren, Babys und Kleinkinder geeignet.



VorteileNachteile
  • Filtert das Wasser
  • Schmeckt besser als herkömmliches Leitungswasser
  • Verringert die Wasserhärte
  • Versorgt gewöhnliches Wasser mit wertvollen Elektrolyten
  • Der Genuss sollte in Maßen erfolgen
  • Nicht geeignet für Babys, Kleinkinder und ältere Menschen

Was ist vor dem Kauf zu beachten?

Der Handel stellt eine große Bandbreite an unterschiedlichen Wasserionisierern zur Verfügung. Dabei sollte vor dem Kauf beachtet werden, welcher Ionisierer tatsächlich in Frage kommt.

Je nach Verwendungszweck und Ionisierung sollten zunächst die Hinweise des Herstellers beachtet werden. Dabei ist zu überdenken, welcher Ionisierer sinnvoll ist. Integrierte Ionisierer sind z.B. aufwendiger in der Küche zu installieren als portable Wasserionisierer, die lediglich ein wenig Platz auf der Küchenzeile einnehmen. Ein mobiler, kleiner Ionisierer ist ebenso vorteilhaft für den Urlaub und auch beim Campen ein treuer Begleiter, da er zumeist keinen Stromanschluss benötigt. So findet sich tatsächlich für jeden Geschmack und jeden Bedarf das passende Gerät an.

Hinweis

Bei einigen Wasserionisierern lässt sich der Grad und somit die Konzentration der Basen variieren. Andere verfügen über diese Funktion nicht. Vor allem Senioren und Kleinkinder sollten nicht zu viel ionisiertes Wasser trinken. Daher ist ein Gerät mit einstellbarer Ionisierung in diesem Bereich vorteilhafter und sollte beim Kauf bedacht werden.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel