Geräuchertes Makrelenfilet auf Blattsalat

Geräuchertes Makrelenfilet am Blattsalat
Geräuchertes Makrelenfilet am Blattsalat © ISSGesund.at
Dieses leckere Salatrezept mit geräucherten Makrelenfilets schmeckt nicht nur im Sommer gut. Salat mit geräucherten Makrelenfilets passt zu vielen Gelegenheiten und kann auch in kleineren Portionen als Vorspeise serviert werden.

Zutaten für Portionen

  • 2 Stück Makrelenfilet geräuchert
  • 2 Portionen Blattsalat nach Wunsch
  • 1/2 Paprika rot
  • 4 Stück Cocktailtomaten
  • 2 Portionen Senf-Dressing
  • 1 Portion Potato Wedges
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Die geräucherten Makrelenfilets entgräten.
  2. Den Salat waschen und auf Salattellern anrichten.
  3. Den roten Paprika in dünne Streifen schneiden und damit garnieren.
  4. Die Cocktailtomaten halbieren und den Salat damit garnieren.
  5. Den Salat mit dem Senf-Dressing marinieren.
  6. Zuletzt die geräucherten Makrelenfilets auf den Salat platzieren.

Rezept Hinweise

Ein erfrischender Salat. Alternativ ist er auch mit geräucherten Forellenfilets sehr lecker!

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel