Quiche mit Champignons und Kohlsprossen

Quiche mit Gemüse
Quiche mit Gemüse © ISSGesund.at
Ein leckeres Quiche Rezept mit viel Gemüse. Auf diese Quiche kommen Champignons und Kohlsprossen. Vielleicht zwar keine traditionelle Quiche, aber dennoch ein leckeres Essen.

Zutaten für Portionen

  • Zutaten für den Mürbteig
  • 150 g Weizenmehl
  • 1 Ei
  • 75 g Butter
  • Salz
  • Zutaten für den
  • 30 g Speck in Würfeln
  • 3 Champignons mittelgross
  • 1 Stange Sellerie
  • 10 Kohlsprossen
  • 1 Radieschen
  • 1/4 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Eier
  • 2 EL Rahm fettarm
  • 2 EL Käse gerieben
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Petersilie

Zubereitung

    Zubereitung Mürbteig
  1. Das Mehl zu einen Haufen schichten.
  2. Eine Grube bilden, das Ei, die zimmerwarme Butter in kleinen Stücken und Salz hinein geben.
  3. Mit bemehlten Händen diese Masse rasch zu einem kompakten Teig kneten.
  4. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1/2 Stunden in den Kühlschrank geben.
  5. Zubereitung Belag
  6. Die Eier mit dem Rahm verquirlen, mit gepresstem Knoblauch, Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen.
  7. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  8. Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
  9. Die Kohlsprossen putzen und klein schneiden, ebenso das Radieschen.
  10. Das Gemüse vermengen, die Speckwürfel untermengen.
  11. Die Ei-Rahm-Mischung unter das Gemüse mischen, ebenso den geriebenen Käse.
  12. Den Teig etwas größer als die Quiche-Form rund ausrollen. Die Form ausbuttern und bemehlen.
  13. Den Teig in die Form geben, überstehenden Teig umbiegen und zurecht kneten.
  14. Die Gemüse Mischung in der Form gut verteilen.
  15. Die Quiche ca. 20-25 Minuten bei 180° C backen.

Rezept Hinweise

Als Beilage passt grüner Salat.

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel